Masterstudiengänge an der NTB

Meistern Sie Ihre Zukunft

Ob konsekutiv oder exekutiv, die Masterstudiengänge an der NTB vermitteln zusätzliches vertieftes und spezialisiertes Wissen. Sie können frühestens nach einer Studienleistung von anderthalb Jahren abgeschlossen werden. Die Zulassung zum Fachhochschulstudium auf der Masterstufe setzt ein Bachelor-Diplom oder einen gleichwertigen Hochschulabschluss voraus. Mit einem Masterdiplom öffnen Sie sich zahlreiche Türen und schaffen vielfältige Möglichkeiten, sich beruflich und persönlich zu entwickeln.

News

Veranstaltungen

An der NTB startete 2018 das von der IBH und Interreg geförderte Projekt DigiLand in Kooperation mit der FHS St.Gallen und der DHBW Ravensburg. Das...

Mehr lesen

Im Institut ESA kann unser Labor dank einer weiteren Eigenentwicklung niederfrequente Magnetfelder in Betrag und Phase messen. Das Messsystem basiert...

Mehr lesen

Das Institut ESA hat im Rahmen eines Innosuisse-Projektes ein 10 GHz Coupled Transmission Lines (CTL) Bandpass-Filter mit einer Bandbreite von über...

Mehr lesen

Die geforderte CO2-Reduktion zwingt die Automobilhersteller, immer leichter zu bauen. Dadurch kommen immer mehr hochfeste Stähle zum Einsatz, deren...

Mehr lesen

Die Hoch- und Ultrapräzisionsdrehbearbeitung von Werkstücken besteht aus mehreren Prozessschritten von der Planung über die Bearbeitung und Vermessung...

Mehr lesen

Das Institut IES hat inzwischen das dritte erfolgreiche InnoSuisse-Projekt mit Büchi Labortechnik AG abgeschlossen. In nur 5 Jahren ist es gelungen...

Mehr lesen

Die Firma Rotex-Helicoper AG, die in Balzers stationiert ist, bietet seit 1997 ihren Kunden den Transport von mittelschweren Lasten an. Dazu werden...

Mehr lesen

Gebogene Profile sind in einer Vielzahl von Anwendungen wie z.B. Seilbahnkabinen oder Tragkonstruktionen anzutreffen. Die Profile müssen immer genauer...

Mehr lesen

Der Bereich Produktionsmesstechnik des Instituts PWO an der NTB bietet neu zusätzlich zu den bisherigen Dienstleistungen als SCS Kalibrierstelle für...

Mehr lesen

So viele Aussteller gab es noch nie: 75 Firmen, (62 aus der Schweiz, 7 aus Österreich und 6 aus Liechtenstein) präsentieren ihre Stellen- und...

Mehr lesen