Weiterbildung Energiesysteme

Die technische Vielfalt von nachhaltigen Energiesystemen erfordert ein breites technisches Grundwissen. Im Rahmen der einzelnen CAS-Kurse werden die wichtigsten nachhaltigen Energiesysteme behandelt.
Der Unterrichtsstoff umfasst dabei nicht nur das Energiesystem an sich, sondern vermittelt auch das vertiefte Verständnis über das erforderliche physikalische Wissen sowie die Einbindung in das Gesamtsystem.

Das Masterstudium Energiesysteme hat den Anspruch eine technische Ausbildung zu sein, die nicht nur zur Anwendung traditioneller Planungsaufgaben, sondern auch zur Neu- und Weiterentwicklung der technischen Energiesysteme bzw. deren Komponenten befähigt.
Der Praxisbezug des seit Herbst 2007 etablierten Studiengangs ist uns sehr wichtig. Er nimmt eine zentrale Rolle im Unterricht ein.

Aufbau Studium

Das Master Programm beinhaltet unterschiedliche Abschlüsse, welche gewählt werden können.

Abschluss CAS

Interessierten stehen fünf CAS-Kurse zur Verfügung, die unabhängig voneinander besucht werden können. Nach erfolgreichem Abschluss eines Kurses erhalten die Studierenden das «Certificate of Advanced Studies FHO» (CAS), das 12 ECTS-Punkte umfasst.

Abschluss DAS

Bei erfolgreichem Abschluss von drei frei wählbaren CAS-Kursen erhalten die Studierenden das «Diploma of Advanced Studies FHO» (DAS). Das DAS Energiesysteme wird mit 36 ECTS-Punkten bewertet.

Praxisorientierter Master:
MAS Energiesysteme

Werden vier CAS-Kurse erfolgreich abgeschlossen, ist der Absolvent zu einer Master-Thesis berechtigt, welche in der Regel in Kooperation mit einem Unternehmen erarbeitet wird. Mit erfolgreichem Abschluss der Master-Thesis erhält der Absolvent das Zertifikat «Master of Advanced Studies FHO in Energiesysteme» (MAS Energiesysteme).

Wissenschaftlich orientierter Master:
M.Eng. Energiesysteme und Energiewirtschaft

Als Alternative zum MAS kann nach vier CAS Kursen der Weg zum Abschluss Master of Engineering eingeschlagen werden. Werden die Module und die Master Thesis der Hochschule Kempten erfolgreich abgeschlossen, erhält der Absolvent den Abschlus «Master of Engineering Engeriesysteme und Energiewirtschaft» (M.Eng. Energiesysteme und Energiewirtschaft) der Hochschule Kempten.