«Erfolg besteht darin, dass
man genau die Fähigkeiten
hat, die im Moment gefragt sind.»

Henry Ford

Ingenieurstudium Systemtechnik: Maschinenbau

Studienrichtung Maschinenbau

Das Bachelorstudium Systemtechnik mit Vertiefung Maschinenbau eröffnet den Ingenieuren von morgen diverse Möglichkeiten beim Berufseinstieg. Maschinenbauingenieure können unter anderem in der Produktentwicklung, in der Konstruktion, im Versuchslabor, in der Fertigung oder auch als Projektleiter tätig sein. Systemtechnik-Maschinenbauingenieure haben zudem beim Studium an der Fachhochschule in Buchs Einblick in diverse andere Engineering-Disziplinen, beispielsweise Kommunikationssysteme und Sensoren. Dieser Studiengang mit Bachelorabschluss ist dadurch eine langfristige Investition für die Arbeit in technischen Branchen, die laufend mehr Interdisziplinarität voraussetzen. Wenn Sie studieren möchten und das breite Tätigkeitsfeld der Maschinenbauer Sie interessiert, ist dieser Studiengang die richtige Wahl und eine Anlage für die Zukunft.

Interesse am Bachelorstudium?

Dann füllen Sie einfach das
Kontaktformular aus.

Kontakt

Oder rufen Sie uns an. 
Wir beraten Sie gerne!

+41 81 755 33 26

3D-Drucker im Maschinenbau

Was bringt Ihnen das Studium?

Wenn Sie den Studiengang Maschinenbau wählen, beschäftigen Sie sich nicht nur mit Fragen des Maschinenbaus, sondern auch mit Grundlagen der Informatik und Elektronik. Dadurch erarbeiteten Sie sich in diesem Studium ein breites Allgemeinwissen. Bei diesem Studium an unserer Fachhochschule erlernen Sie alle Bereiche der Produktentwicklung, von der Konzeption über die Konstruktion bis zur Fertigung und dem Service. Mit diesem Bachelor sind Sie bestens auf interdisziplinäre Aufgabenstellungen und die zukünftigen Herausforderungen des digitalen Zeitalters vorbereitet, da sie entsprechend konkreter Anforderungen der Wirtschaft und Industrie studieren.

Wo Maschinenbau drinsteckt

Maschinen umgeben uns überall. Kaum ein Industriezweig kommt ohne Maschinenbauer und Ingenieure mit Schwerpunkt Maschinenbau aus. Zukünftige Arbeitgeber im Bereich Maschinenbau können beispielsweise aus dem Energie- oder Bausektor stammen. Auch Automobilzulieferer bzw. -hersteller oder Unternehmen aus der Medizintechnik bieten viele Jobs für Maschinenbauingenieure an. Zudem bietet die Digitalisierung ein grosses Zukunftspotenzial, da sie die Entwicklung innovativer Produkte im Maschinenbau ermöglicht – unter anderem mit 3D-Druckern. 

Augmented Reality im Maschinenbau

Praxisbeispiele der NTB

Dieser Medizinroboter unterstützt Menschen als neurologischer Gangtrainer beim Erlernen neuer Bewegungen. Mehr

Das Label-light TM Stanzwerkzeug verfügt über eine ideale Schnittkraftverteiligung und schneidet fehlerfrei. Mehr

Dieser öllose und gasdichte Kolbenkompressor mit einer Motorleistung bis 110 kW ist eine Weltneuheit. Mehr

Fakten zum Studium

Abschluss:
Bachelor of Science FHO in Systemtechnik mit Vertiefung in (Name der Studienrichtung) 



Berufliche Qualifikationen:
Abgeschlossene Lehre in einem technischen Beruf oder einjähriges Berufspraktikum in den Bereichen Mechanik, Physik, Informatik oder Elektrotechnik/Elektronik



Schulische Qualifikationen:

Technische Berufsmatura, Gymnasiale Matura oder Höhere Fachschule



Dauer
:
6 Semester (Vollzeit), 8 Semester (Berufsbegleitend)



Aufbau
:
T-Shape Model – interdisziplinäres Systemtechnik-Grundstudium mit anschliessender Vertiefung in eine von sechs Studienrichtungen



Studienort:
Buchs, St.Gallen, Chur



Studienbeginn:

Mitte September



Anmeldefrist:

Jeweils am 30. April



Studiengebühren
:
CHF 1000.–/Semester 


Broschüren zur Studienrichtung

Interesse am Bachelorstudium?

Dann füllen Sie einfach das
Kontaktformular aus.

Kontakt

Oder rufen Sie uns an. 
Wir beraten Sie gerne!

+41 81 755 33 26