Teilfunktionen und Ablauf:

  • Positionierung und Orientierung
  • Aufladen der Blöcke
  • Anfahren des Partnerroboters und Blockübergabe

Positionierung und Orientierung

Der Block Chainer orientiert sich anhand von Sensoren.

Die Sensoren 1 und 2 verhindern ein zusammenstossen oder Verlassen des Spielfeldes.

Der Sensor 3 ist für ein präzises Anfahren der Blöcke und des Partnerroboters zuständig

Aufladen der Blöcke

 

Die Blöcke werden durch eine angeschrägte Schaufel angehoben und per Magnet gehalten.

 

 

 

Mit einer Hubeinheit werden die Blöcke angehoben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Blöcke werden bereits in der richtigen Reihenfolge ins Magazin geladen.

Rot - Weiss - Rot - Weiss...

Anfahren des Partnerroboters und Blockübergabe

Der Block Chainer kommuniziert mittels W-Lan-Modul mit dem Partnerroboter.

Der Partnerroboter wird angefahren und mit Hilfe der Sensoren in Position gebracht. 

  

 

Das Magazin dreht und bereitet die Blöcke in der richtigen Reihenfolge vor.

 

 

 

 

 

Mit einem Stössel werden die Blöcke dann dem Bauroboter übergeben.