Galerie

Meilensteine

  • Projektstart
  • M1a - Systemanalyse
  • M1b - Lösungsfindung
  • M1c - Konzeptentscheid
  • M2 - Design Review
  • M3 - Vorführung der Teilfunktionen
  • M4 - Schlussbericht

Projektstart

Das Systemtechnikprojekt 2018 wurde schon in der Einführungswoche geboren. Nach einigen kurzen Vorlesungen zum Vorgehen mussten wir uns gleich mit der Anforderungsliste beschäftigen. 

Zur Vollendung dieses Projektes bedienen wir uns hauptsächlich von unserer bisherigen Berufserfahrung. Es werden nur kleinere, spezifische Themen noch genauer in einer späteren Sonderwoche vertieft.

M1a - Systemanalyse

Für den ersten Meilenstein M1a musste die in der Anfangswoche abgegebene Anforderungsliste sowie eine Systembeschreibung und ein erster Zeitplan abgegeben werden.

Systembeschreibung
unser erster Zeitplan

M1b - Lösungsfindung

Beim Meilenstein M1b musste ein Bericht verfasst werden in dem wir unsere ersten Konzepte dokumentierten. Dies führten wir mithilfe eines morphologischen Kastens durch. Das Team bewertete die Lösungspfade auf Vor- und Nachteile und diskutierte die Risiken. Wir haben uns in Dreiergruppen auf schlussendlich insgesamt drei mögliche Konzepte geeinigt. 

Morphologischer Kasten

M1c - Konzeptentscheid

Bis zum 25.03.2018 mussten wir uns für ein Konzept entscheiden und dies dann anschliessend in einem Vortrag präsentieren. Wir haben uns für Konzept 1 entschieden, welches wir später aber noch stark abänderten.

Konzept1

M2 - Design Review

Bis zum 08.04.2018 mussten in jedem Teilbereich sogenannte design reviews durchgeführt werden.  Ziel von den Design Reviews war es, Probleme und Unstimmigkeiten zu finden und zu lösen. Zudem wurde die teamübergreifende Zusammenarbeit verbessert und die Teammitglieder mussten sich mit den anderen Teilbereichen auseinandersetzen, was die Interdisziplinarität förderte. An den Design Reviews waren fachexperten anwesend welche uns auf Unstimmigkeiten aufmerksam machten. Die in dem Review gefundenen Fehler wurden in einer 'List of findings' zusammengetragen, bewertet und danach von den zugeteilten Personen verbessert.

List of findings

M3 - Vorführung der Teilfunktionen

am 08.05. musste eine weitere Präsentation zu den Teilfunktionen durchgeführt werden. Dabei musste das Printlayout, der bis jetzt vorhandene Code sowie der genaue mechanische Aufbau erklärt werden. Ausserdem sind die meisten Teile des Roboters schon gefertigt montiert. 

CAD-Modell Stand April 2018

M4 - Schlussbericht

Am 17.04.18 muss der Schlussbericht abgegeben werden. Dieser umfasst eine komplette Dokumentation des Projektvorgangs sowie eine Wartungs- und Bedienungsanleitung und einen Flyer. Der Roboter ist soweit fertig und es werden noch letzte Probleme behoben.

Bedienungsanleitung
Flyer