Solarbagger

Ziel des Projektes SUNCAR Bagger 2013-2015 war es einen 15 Tonnen schweren Bagger Takeuchi TB1140 vollständig von Diesel- auf Elektroantrieb umzurüsten. Eine Batterie stellt während ca. 8 Stunden einen netzunabhängigen Betrieb sicher. Eine PV-Anlage stellt den Strom für die 180 kWh Batterie des Solarbaggers bereit. Der Bagger benötigt ca. 1% des hauseigenen Solarstroms des Bauunternehmers Affentranger und reduziert damit den Ausstoss von CO2 um 40t/a. Ein Elektromotor mit einer Nennleistung von 75 kW und einer Spitzenleistung von 167 kW ersetzt den Dieselmotor von 70 kW und verleiht dem Bagger ein sehr dynamisches Betriebsverhalten.

Für diese Leistung wurde dem Team Affentranger Bau AG, der ETH, der Hochschule NTB und dem Baumaschinenhersteller Huppenkothen AG der Schweizer Solarpreis 2015 und der Europäische Solarpreis 2015 verliehen 

Weitere Informationen

Datum 04.08.2016
Institute EMS
Projektleiter Prof. Dr. Maximilian Stöck Dr. Gerhard Rizzo