Ölloser und gasdichter Kolbenkompressor im Leistungsbereich bis 110 kW

Die Firma HAUG Kompressoren AG entwickelt derzeit den weltweit ersten öllosen und trockenlaufenden Kolbenkompressor mit einer Motorleistung bis 110 kW in hermetisch gasdichter Bauart mit einer Magnetkupplung.

Öllos bedeutet, dass sich kein Tropfen Öl im ganzen Kompressor befindet, auch nicht im Kurbelgehäuse und Getriebe. Deshalb besteht bei solchen Kompressoren kein Risiko einer Verschmutzung des Gases durch Öl aus dem Kompressor.

Durch den Antrieb mit einer Magnetkupplung ist der Kompressor technisch gasdicht ausgeführt – während dem Betrieb und im Stillstand, gibt dauerhaft keine Leckagen.

Modulares Kompressor-Konzept

Der neue TIG Kompressor stellt ein Upscaling der bestehenden TOG Kompressoren dar und basiert auf dem bewährten modularen Kompressor-Konzept. Das modulares TIG Baukonzept ermöglicht eine individuelle und kostengünstige Anpassung der Kompressor-Konfiguration an die Kundenanforderungen.

Ziel des KTI Projektes

Das Ziel dieses KTI Projekts ist die Entwicklung eines statischen und dynamischen Simulationstools für die Auslegung, Weiterentwicklung und Optimierung des TIG. Dieses Tool wird im Projektverlauf mit Labor- und Feldmessungen validiert und soll anschliessend für TIG Auslegungen in der Entwicklung und im Verkauf eingesetzt werden.

Industriepartner

HAUG Kompressoren AG

Weitere Informationen

Datum 02.12.2016
Kategorien Simulation ,
Produktentwicklung ,
Energie
Institute IES
Projektleiter Dr. Ekaterina Möhr Prof. Stefan Bertsch, PhD