Ueli Scherrer

Ueli Scherrer

Kompetenzen

  • Projektleitung
  • Produktentwicklung mechatronischer Anlagen
  • Mechanische Entwicklung und Konstruktion
  • Entwicklungsbegleitende FEM Simulation (ANSYS)
+41 81 755 34 92
E-Mail

Projekte

Projekte KTI / Innosuisse / diverse Stiftungen:

  • Entwicklung einer Vakuumprüfkammer für optische Laserdegradationstechnik (KTI)
  • Entwicklung eines hochdynamischen Stanzantriebs (KTI)
  • Entwicklung und Betreuung der Realisation diverser mechatronischer Kunstwerke (Gebert Rüf Stifung; Aparna Rao, Bangalore, Indien)
  • Entwicklung eines Roboters zur Glasfaserverlegung (KTI)

Projekte Direktfinanziert:

  • Entwicklung hochdynamische Plattenprägeeinheit
  • Entwicklung und Projektleitung Battery Charging Robot for Artwork Play by Urs Fischer (New York, USA)
  • Entwicklung Moving Office Chair for Artwork Play by Urs Fischer (Gagosian Gallery, New York, USA)

Projekte Studium:

  • Montagekonzept für Formlitzenwicklung (Brusa AG, Sennwald; ElectroSuisse-Preis, innovativste Bachelorarbeit im Bereich Elektro-, Energie- und Informationstechnik)
  • Grundlagenentwicklung für elektromagnetische Bremse (ThyssenKrupp Presta, Eschen)
  • Vorentwicklung und Konzeption Battery Charging Robot by Urs Fischer (New York, USA)
  • Konzeption und Entwicklung modulare, omnidirektionale Roboterplattform (NTB)

Laufbahn

2007 – 2011  Ausbildung zum Konstrukteur mit BMS
2012 – 2015       BSc. Systemtechnik NTB, Studienrichtung Maschinenbau
2016 – 2019       MSc. in Engineering MSE (berufsbegleitend)
seit 2015  Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut EMS

Institut

EMS

Das Institut EMS ist eines der führenden Institute für anwendungsorientierte Forschung auf dem Gebiet der Entwicklung mechatronischer Systeme und Produkte. Unser primäres Ziel ist es, durch Forschung Innovation und somit Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Mit unserer Engineering-Kompetenz realisieren wir den Transfer von der Forschung in das Produkt. Gut ausgerüstete Labors, eine interne Leiterplattenfertigung sowie eine gut maschinisierte Werkstatt versetzten uns als Dienstleister in die komfortable Lage, mechatronische Prototypen schnell und unkompliziert zu fertigen. 

Downloads