Prof. Dr. Tobias Kaufmann

Dozent für Mathematik und Physik
Tobias Kaufmann

Kompetenzen

  • Modellierung und Simulation von Multiphysik-Systemen
  • High Performance Computing
  • Sensor-Technologien: Ultraschall, Vakuummessung
  • Kontinuumsmechanik und Elektrodynamik
  • Signal- und Bildanalyse
+41 81 755 34 76
E-Mail

Dr. Tobias Kaufmann studierte theoretische Physik und Mathematik an der Universität Zürich. Er schloss sein Studium mit dem Diplom im Bereich der Allgemeinen Relativitätstheorie und dem Höheren Lehramt für Physik und Mathematik ab. 2006 promovierte Tobias Kaufmann am Institut für theoretische Physik der Universität Zürich, in seiner Doktorarbeit beschäftigte er sich mit der Simulation der hydrodynamischen und gravitativen Effekten bei der Galaxienentstehung. Danach folgte ein dreijähriger Forschungsaufenthalt an der University of California, Irvine, sowie eine Tätigkeit als Oberassistent an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, wo weitere Arbeiten in rechnergestützter Astrophysik entstanden. 2012 wechselte Dr. Kaufmann in die Gruppe für theoretische Physik am Konzernforschungszentrum der ABB in Baden-Dättwil, wo er an massgeblich an der Entwicklung neuer Sensor-Technologien mittels Ultraschall- und elektrodynamischen Methoden beteiligt war. Dazu beschäftigte er sich mit Materialeigenschaften von Isolatoren in Motoren und im Mittelspannungsbereich. Bevor Tobias Kaufmann im Juli 2016 als Dozent am Institut für Computational Engineering an der NTB startete, entwickelte er für die Firma Geopraevent, Zürich, Algorithmen zur Live-Detetektion von Lawinen mittels FMCW-Radar. Dr. Kaufmann ist Mitglied der SPG, hat über zwanzig wissenschaftliche und technische Arbeiten veröffentlich und fünf Patente beantragt.

Projekte

  • Modelllierung von Ultraschallsensoren mittels FEM-Simulationen zur Entwicklung von Füllstandssensoriktechnologien
  • Design und Implementierung von Mustererkennungsalgorithmen zur Detektion von Lawinen in Radardaten
  • Simulation von Magnetron-Entladungen mittels Monte-Carlo-Simulationen zur Entwicklung von Vakuumsensoriktechnologien
  • Teilchenbasierte CFD Simulationen auf High Performance Computing Clusters

Laufbahn

Seit 2016Dozent für Mathematik und Physik, NTB
2015  Algorithmus-Entwickler, Geopraevent AG, Zürich
2012-2015Wissenschaftler am ABB Corporate Research Center, Baden-Dättwil
2009-2011
Senior Researcher (Oberassistent), ETH Zürich
2006-2009 
Post-Doc, University of California, Irvine, USA
2002-2006   
Doktoratsstudium Computational Astrophysics, Universität Zürich
1999-2003  Ausbildung zum Mittelschullehrer Physik und Mathematik, Universität Zürich
1995-2002Studium Theoretischen Physik, Universität Zürich

 

Publikationen

Ausgewählte Publikationen:

  • K. Hencken, T. Kaufmann, D. Gentsch, & T. Delachaux. Modeling and Simulation of Magnetron Discharges inside a Vacuum Interrupter as a Method to Analyze the Vacuum Status, Proceedings  of the XXVIIth Int. Symp. on Discharges and Electrical Insulation in Vacuum (2016)
  • D. Pape, M. Lenner & T. Kaufmann. Investigation of Lamb Waves in Solid-Liquid Layers, IEEE International Ultrasonic Symposium Proceedings (2015)
  • T. Kaufmann, J.S. Bullock, A. Maller, T. Fang & J. Wadsley. Redistributing Hot Gas around Galaxies: Do Cool Clouds Signal a Solution to the overcooling Problem?  Monthly Notices of the Royal Astronomical Society 396:191 (2009)
  • T. Kaufmann, L. Mayer, J. Wadsley, J. Stadel & B. Moore. Angular Momentum Transport and Disk Morphology in SPH Simulations of Galaxy Formation, Monthly Notices of the Royal Astronomical Society, 375:53 (2007)

Institut

ICE

Das Institut für Computational Engineering ICE sieht seine Aufgabe darin, anspruchsvollen Herausforderungen in Technik und Wirtschaft durch die Anwendung moderner Verfahren im Bereich der Simulation und Datenanalyse zu begegnen, die Verfahren durch innovative Anstösse zu verbessern und nutzbar zu machen, um sie gemeinsam mit Partnern aus der Industrie, Wirtschaft und Verwaltung nutzbar zu machen. Mathematiker, Physiker und Ingenieure arbeiten gemeinsam mit Ihnen an der Lösung Ihrer Aufgaben.

Downloads