Prof. Dr. Rudolf Buser

Leiter Mikrosysteme
Rudolf Buser

Kompetenzen

  • MEMS
  • Microfluidik
  • Mikroaktuatoren und -sensoren
+41 81 755 34 56
E-Mail

Dr. Rudolf Buser wurde 1956 in Balsthal geboren. Er studierte Physik an der ETH Zürich, wo er 1982 sein Diplom erhielt. Sein PhD erhielt er 1989 für seine Arbeiten in der Mikrotechnik an der Universität Neuchâtel. Er ist ein Pionier der Mikrosystemtechnik / MEMS in der Schweiz. Er wurde danach Projektleiter am Institut für Mikrotechnologie an der Universität Neuchâtel und wechselte 1992 an die ETH Zürich als Assistenzprofessor für Mikromechanik am Institut für Mechanik, wo er den ersten Reinraum der ETH aufbaute und leitete. 1998 wurde er dann Professor an der NTB am damaligen Institut für Mikrosystemtechnik. Seine Forschungsschwerpunkte liegen bei den resonanten Sensoren, Mikrofluidiksystemen, Mikroaktuatoren und bei der Simulation/Modellbildung. Er verfasste über 30 wissenschaftliche Publikationen und Patente.

Institut

MNT

Das Institut für Mikro- und Nanotechnologie betreibt angewandte Forschung und Entwicklung gemeinsam mit und für unsere industriellen Partner und anderen Forschungsinstitutionen. Unsere Kompetenzen decken einen sehr breiten Bereich der Mikrotechnik und  weiterer Ingenieurdisziplinen ab.

Downloads