Prof. Roland Egli

Dozent für Konstruktion
Roland Egli

Kompetenzen

  • Konstruktion
  • Maschinenelemente
  • Produktentwicklung
  • Entwicklungsmethodik
+41 81 755 33 47
E-Mail

Projekte

  • KTI-Projekt, Cutter mit elektromagnetischem Longitudinalantrieb
  • KTI-Projekt, Ermüdungsparameter mittels EEG
  • KTI-Projekt, Schneeentfernung (DeIcing) von Photovoltaikanlagen
  • KTI-Projekt, Maschinengestützter Applikator für dentale Füllungsmaterialien
  • Trumpf, Leistenreiniger mit Eigenantrieb für Laserschneidanlagen (BA)
  • Trumpf, Entwicklung einer Blech Crimpzange mit Antrieb (BA)
  • Brusa, Montagekonzept für die Formlitzenwicklung (BA)
  • Hilti, Konstruktionskonzept für ein Direktbefestigungsgerät (BA)
  • Starrag, 1D-Fräskopf und Motorspindel mit Direktantrieb für die A-Achse (BA

Laufbahn

seit 2007Dozent an der NTB
2002 - 2007Bosch Transver AG, Projektleiter in der Verpackungsindustrie
1995 - 2002Sultex AG in Rüti, Entwicklungsingenieur und Teamleiter im Bereich Webmaschinen
1999 - 2001Studium an der Kaderschule Zürich zum Wirtschaftsingenieur FH
1991 - 1995Studium Maschinenbau an der Ingenieurschule Rapperswil zum Ingenieur HTL

 

Publikationen

Neuere Publikationen und Preise:

  • Egli, R.: 3D-Drucken – Revolution in der Konstruktion und Produktion. Vortrag am 14. Ostschweizer Technologiesymposium (OTS). Olma Hallen St.Gallen (CH), 22.08.2014
  • Preis der Electrosuisse - Verband für Elektro-, Energie- und Informationstechnik: 1. Rang, Montagekonzept für die Formlitzenwicklung

Institut

EMS

Das Institut EMS ist eines der führenden Institute für anwendungsorientierte Forschung auf dem Gebiet der Entwicklung mechatronischer Systeme und Produkte. Unser primäres Ziel ist es, durch Forschung Innovation und somit Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Mit unserer Engineering-Kompetenz realisieren wir den Transfer von der Forschung in das Produkt. Gut ausgerüstete Labors, eine interne Leiterplattenfertigung sowie eine gut maschinisierte Werkstatt versetzten uns als Dienstleister in die komfortable Lage, mechatronische Prototypen schnell und unkompliziert zu fertigen. 

Downloads