Prof. Dr. Josef Althaus

Dozent für Technische Mechanik
Josef Althaus

Kompetenzen

  • Technische Mechanik
  • Festigkeitslehre
  • Dynamik, Mehrkörpersysteme
+41 81 755 34 80
E-Mail

Projekte

  • KTI-Projekt, Shock Absorber für optisches Messgerät
  • KTI-Projekt, Mechatronische Laser Nivellierung
  • KTI-Projekt, Optimierte Hartbearbeitung
  • KTI-Projekt, Batterie für Elektro- und Hybridfahrzeuge mit intelligentem Thermo-Management
  • Voith BHS Turbo, Festigkeitsoptimierung einer Membrankupplung
  • BRUSA Elektronik AG, Torque Vectoring für Elektrofahrzeuge
  • Hilti AG, Mechatronischer Schwingungstilger

Laufbahn

Seit 2007Dozent an der NTB
1999-2007Liebherr Aerospace Lindenberg GmbH, zuletzt Leiter der Sparte Luftfahrtgetriebe
1992-1998Voith BHS Turbo, zuletzt Leiter Berechnung und Entwicklung
1987-1992Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl B für Mechanik
1991Promotion an der TU München bei Prof. F. Pfeiffer und Prof. H. Ulbrich
1981-1987 Studium Maschinenbau an der TU München

 

Publikationen

Ausgewählte neuere Publikationen:

  • Althaus, J.: Kinematikanalyse mit Mehrkörperdynamik für einen Schliessmechanismus. ANSYS Conference & 14. Schweizer CADFEM Users' Meeting, Zürich, 11./12.06.2009
  • Althaus, J.: Sportwagen mit Elektroantrieb. Thurgauer Technologietag am 27. März 2009
  • Althaus, J.; Stöck, M.; Mathoy, A.: Ein Sportwagen mit Elektroantrieb. Tagungsband Internationales Forum Mechatronik, Linz, 10.-11. November 2009
  • Althaus, J.: Virtuelle Prototypen am Beispiel von Luftfahrt- und Elektromobilgetrieben. 2.Swiss VPE Symposium, 14.April 2011, Hochschule für Technik Rapperswil, 2011

Institut

EMS

Das Institut EMS ist eines der führenden Institute für anwendungsorientierte Forschung auf dem Gebiet der Entwicklung mechatronischer Systeme und Produkte. Unser primäres Ziel ist es, durch Forschung Innovation und somit Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Mit unserer Engineering-Kompetenz realisieren wir den Transfer von der Forschung in das Produkt. Gut ausgerüstete Labors, eine interne Leiterplattenfertigung sowie eine gut maschinisierte Werkstatt versetzten uns als Dienstleister in die komfortable Lage, mechatronische Prototypen schnell und unkompliziert zu fertigen. 

Downloads