Dr. Gerhard Rizzo

Gerhard Rizzo

Kompetenzen

  • Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien
  • Industrielle Kältetechnik / Anlagenbau
  • Ablagerungsbildung an Wärmeübertragerflächen (Fouling)
  • Wärme- und Stoffübertragung
  • Techn. Thermodynamik
  • Projektmanagement
+41 81 755 34 67
E-Mail

Projekte

SCCER Mobility – Aufbau von Versuchsanlagen zur Vermessung und Validierung von Thermomanagementsystem für Batterien

Laufbahn

seit 2014Senior Research Engineer am EMS der NTB
2012-2014Techn. Leiter für Kraftwerksanwend. und Sonderprodukte bei Cofely Ref.
2011-2012Leiter der Projektierung kältetechn. Anlagenbau bei Cofely Refrigeration
2006-2010Projekt-/Auftragsleiter bei AXIMA Refrigeration GmbH
2008Promotion an der Universität Stuttgart bei Prof. Dr.-Ing. H. Müller-Steinhagen
2000-2005Wissenschaft. Mitarbeiter am ITW der Universität Stuttgart
2000Abschluss Dipl.-Ing. Maschinebau an der Universität Stuttgart

 

Publikationen

Ausgewählte neuere Publikationen:

  • Prüfstand zur thermischen Charakterisierung von Batteriezellen und Validierung geplanter Kühlkonzepten. Rizzo, G., Christen, R., Stöck, M.: 23. DESIGN&ELEKTRONIK-Entwicklerforum – Batterien & Ladekonzepte.WEKA FACHMEDIEN, München, 2016.

Institut

EMS

Das Institut EMS ist eines der führenden Institute für anwendungsorientierte Forschung auf dem Gebiet der Entwicklung mechatronischer Systeme und Produkte. Unser primäres Ziel ist es, durch Forschung Innovation und somit Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Mit unserer Engineering-Kompetenz realisieren wir den Transfer von der Forschung in das Produkt. Gut ausgerüstete Labors, eine interne Leiterplattenfertigung sowie eine gut maschinisierte Werkstatt versetzten uns als Dienstleister in die komfortable Lage, mechatronische Prototypen schnell und unkompliziert zu fertigen. 

Downloads