Prof. Dr. André Bernard

Leiter Institut für Mikro- und Nanotechnologie MNT
André Bernard

Kompetenzen

  • NanoBiotechnologie / Life-Sciences / Mikrofluidik
  • Soft Lithographie, Nanotechnologien
  • Oberflächen- & Grenzflächenwissenschaft
  • Chemie des Materialabtrages/Ätzen
  • Patentwesen, Businesspläne, Projektanträge
+41 81 755 34 66
E-Mail

Dr. Bernard studierte Elektrotechnik an der Eidgenös­sischen Technischen Hochschule (ETH) und Biochemie/Immunologie an der Universität in Zürich, wo er 1993 mit dem Diplom abschloss. 1998 erlangte Dr. Bernard den Doktortitel für Arbeiten im Gebiet der Biosensorik und Mikrostrukturierung von biologischen Molekülen, die am IBM Forschungslabor in Rüschlikon und an der Universität Zürich durchgeführt wurden. Danach schloss er sich als Postdoktorand der Gruppe "Microcontact Processing" am IBM Forschungslabor an und beschäftigte sich mit der Entwicklung miniaturisierter medizin-diagnostischer Tests. 2001 half Dr. Bernard beim Aufbau einer Startup-Firma in Tübingen, Deutschland, und leitete dort die nanotechnologische Entwicklung einer Diagnostikplattform auf der Basis der CompactDisk-Technologie. Er gründete im Anschluss daran seine eigene Firma (indigon GmbH) ebenfalls in Tübingen, wo er sich mit Auftragsentwicklung und Forschung sowie mit Technologie-Transfer beschäftigte. Seit Juni 2005 leitet Dr. Bernard das Institut für Mikro- und Nanotechnologie an der NTB. Dr. Bernard hält 6 Patente und hat über 25 wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht.

Institut

MNT

Das Institut für Mikro- und Nanotechnologie betreibt angewandte Forschung und Entwicklung gemeinsam mit und für unsere industriellen Partner und anderen Forschungsinstitutionen. Unsere Kompetenzen decken einen sehr breiten Bereich der Mikrotechnik und  weiterer Ingenieurdisziplinen ab.

Downloads