Kurs-Nr. PWO195001

Seminar GPSV Starterkit (Geometrische Produktspezifikation und Verifikation)

Dozenten: Dipl. Ing. (FH) Daniel Honegger Dipl. Ing. (FH) Christoph Battaglia

Die Welt der Tolerierung von Bauteilen (Geometrische Produktspezifikation GPS) ist schon seit einiger Zeit in Bewegung. Die Normen haben sich stark verändert. Diese Normen repräsentieren den aktuellen Stand der Technik und werden immer mehr angewendet. Inzwischen gibt es eine grosse Werkzeugsammlung für die Tolerierung von Mass, Form, Richtung und Position. Diese Sammlung wird ständig durch noch präzisere Werkzeuge ergänzt, mit dem Ziel, dass der Konstrukteur die Bauteilfunktion besser über die Geometrie des Bauteils spezifizieren kann und die Zeichnungsinterpretation für die Fertigung und die Messtechnik eindeutig wird. Die Werkzeugsammlung ist historisch angewachsen, verschiedene Werkzeuge können für ähnliche oder sogar gleiche Anwendungen verwendet werden. Das Kennenlernen von allen Werkzeugen ist deshalb sehr aufwendig. Deshalb möchten wir Ihnen in diesem Seminar ein Starterkit von Werkzeugen zeigen mit denen Sie sich im Alltag zurechtfinden können. Um diese gemeinsame geometrische Sprache zwischen Konstruktion, Fertigung und Messtechnik verständlich zu machen, beleuchten wir die Werkzeuge aus den verschiedenen Blickwinkeln und wenden sie an.

Inhalt

  • Überblick über aktuelle Normung
  • Starterkit für Tolerierung von: Mass, Abstand, Form, Richtung, Position, Linien- und Flächenprofil
  • Diskussionen und Übungen

Mit dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie die Berechtigung für die Teilnahme an unserem Aufbauseminar.

Anmeldeformular

Dozenten: Dipl. Ing. (FH) Daniel Honegger Dipl. Ing. (FH) Christoph Battaglia
Ort/Gebäude: NTB, Campus Buchs
Kosten: CHF 1200.- für 2 Tage
Anmeldeschluss: 27.09.2019
Kursdaten: 29.10.2019
30.10.2019

Kontakt

Dipl. Ing. (FH) Daniel Honegger

Dipl. Ing. (FH) Daniel Honegger
Produktionsmesstechnik

+41 81 755 31 79
E-Mail
Dipl. Ing. (FH) Christoph Battaglia

Dipl. Ing. (FH) Christoph Battaglia
Produktionsmesstechnik

+41 81 755 33 30
E-Mail

Institut

PWO