CAx-Systeme

Wir haben langjährige Erfahrung in der Entwicklung und der prototyphaften Realisierung von CAD-Systemen. Unsere Kompetenzen umfassen die meisten Bereiche dieses Gebietes. Wir besitzen vertiefte Kenntnisse

  • in der Verwendung von CAD-Kernen wie ACIS, OpenCascade, SMLib,...
  • in standardisierten Datenschnittstellen wie STEP oder IFC
  • in CAD-Programmierschnittstellen üblicher CAD-Systeme (CATIA, UG, PRO/E, Solidworks, Inventor, Autocad, …)
  • im parametrischen Datenaustausch zwischen verschiedenen CAD-Systemen mit einem eigendefinierten Standard sowie über neue Standardschnittstellen (STEP)
  • im allgemeinen Aufbau und in der Entwicklung von CAx-Systemen

Als Basis dient uns häufig unsere Eigenentwicklung ClassCAD.

ClassCAD

ClassCAD ist ein an der FHS (Hochschule für Technik St. Gallen)  entwickeltes objekt-orientiertes CAD-Betriebssystem, mit dem in kurzer Zeit branchenspezifische CAD Softwareentwicklungen durchgeführt werden können. Mit ClassCAD entwickelte Klassen oder Features sind implizit parametrisch und verfügen über eine breite Basis an CAD-Grundfunktionalität. ClassCAD ist standalone oder als Plugin in verschiedenen CAD-Systemen, wie UG, Pro/E, Inventor, Autocad usw., erhältlich.