2. Rheintaler Photonik Roundtable 2018

Rheintal Photonik Roundtable




Get Together der Photonikindustrie aus der Ostschweiz und Vorarlberg mit Informationen über aktuelle Themen und freie Diskussion.

Der Photonik Roundtable findet am Dienstag den 30. Oktober 2018
von 14.30 - 16.45 Uhr vor dem Photonik Kolloquium statt 
Institut für Produktionsmesstechnik, Werkstoffe und Optik (PWO)

Bestimmt haben Sie schon davon gehört, dass Industrie und Wissenschaft gemeinsam einen Förderschwerpunkt Photonics in der nationalen Forschungsförderung der Schweiz empfehlen. Der Prozess wurde massgeblich durch die Swissmem Fachgruppe Photonics vorangetrieben.

Insgesamt sollen die kommenden beiden Jahre für das Impulsprogramm Fördergelder im Umfang von bis zu 12 Millionen Franken pro Jahr zur Verfügung stehen. Die definitive Freigabe wird das Bundesparlament voraussichtlich in der Wintersession geben.

Wir möchten Ihnen dieses Whitepaper vorstellen und relevante Clusterthemen herausarbeiten.

Agenda
  • Vorstellung des White Papers «Photonics Switzerland» und des Impulsprogramms 
    Prof. Andreas Ettemeyer, NTB
  • Impulse zu drei Clusterthemen durch das Photonikteam an der NTB
    Prof. Carlo Bach, Prof. Rudolf Buser, Prof. Markus Michler,
    Prof. Stefan Rinner, Prof. Carsten Ziolek, NTB
  • Gemeinsame Erarbeitung von Projektideen in den drei Clusterbereichen
  • Varia

Im Anschluss an den Roundtable offeriert Swissphotonics eine Erfrischung, sodass Sie bei Interesse gestärkt das Photonik Kolloquium zum Thema «OCT-Systeme für die industrielle Lasermaterialbearbeitung» besuchen können.

Venue

NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs
Institut für Produktionsmesstechnik, Werkstoffe und Optik (PWO)
Werdenbergstrasse 4
9471 Buchs SG

Leitung der Veranstaltung: Prof. Dr. Carlo Bach, Institut PWO

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mittels Anmeldeformular an. Hier anmelden  

Swiss Photonics

Ihr Kontakt

Carlo Bach

Prof. Dr. Carlo Bach
Leiter Machine Vision

+41 81 755 33 98
E-Mail