Schadensanalytik

Kunstoffe, Verbundwerkstoffe und Klebstoffe

Wissen warum

An moderne Bauteile ist ohne den Einsatz von Polymeren gar nicht mehr zu denken. Die chemischen, physikalischen und prozesstechnisch bedingten Veränderungen von Polymerwerk­stoffen innerhalb des Lebenszyklus werden unter dem Begriff Polymerics zusammengefasst. Schwerpunktmässig werden die chemisch-physikalische Analytik, insbesondere im Rahmen von Gutachten und Schadensanalysen, sowie das Langzeitverhalten betrachtet . Prozessorientierte- und oberflächenanalytische Methoden runden das Profil ab.

Was wir können

Von der Bestandesaufnahme, der Ursachenabklärung, den notwendigen Untersuchungen und daraus abgeleiteten Massnahmen: wir begleiten Sie umfassend, fügen Puzzlesteine zu einem Ganzen zusammen und entwickeln mit Ihnen Strategien für fehlerfreie Produkte. Die Arbeitsgruppe arbeitet eng in einem Netzwerk von internen und externen Partnern, um Lücken im Angebot schliessen zu können, und versteht sich daher als fachspezifischen Systemanbieter.