Polymere als Werkstoffe für zukunftsrelevante Technologien - von Medtech bis Greentech

Polymere Werkstoffe als wichtiger Bestandteil unseres täglichen Lebens sollen auch in Zukunft uns selbst und unsere Umwelt gesund halten! In unserer 4. Seminarreihe bieten wir hierzu spannende Inhalte in einem neuen Onlineformat an. Dazu werden Expertinnen und Experten aus Industrie und Hochschulen in kurzen Impulsvorträgen einen Überblick zu neuen Entwicklungen und Anwendungen von Kunststoffen in Medizintechnik, Life Sciences, Energie- und Umwelttechnik geben.

Die Coffee Lectures teilen sich in vier thematische Einheiten von je einer Stunde im Abstand von einer Woche. Die kurzen Vorträge und inspirierende Diskussionen bei einer Tasse Kaffee ermöglichen es den Teilnehmern, Antworten auf aktuelle Fragen zu Technologien, Materialien und Prozessen zu erhalten. Wir freuen uns schon auf Ihre Teilnahme und spannende Fachgespräche.  

Themenübersicht Polymerics 4.0 Coffee Lectures

  • Polymere für Gesundheit und Lebensqualität - Medtech & Life Science 
    • Dr. Patrizia Richner, Sonova AG; Séverine Chardonnens, IDUN Technologies AG
  • Werkstoffauswahl für nachhaltige Anwendungen
    • Stefan A. Tschanz, FGKS; Damian Huber, Lenorplastics AG; Philip Malke, Biesterfeld Plastics GmbH
  • Polymeranwendungen in Energietechnik und Mobilität
    • Dr. Thomas Geiger, EMPA; Alex Itten, Lenze Schmidhauser; Dr. Arno Maurer, NTB
  • Green Design für Moleküle und Produkte
    •  Prof. Dr. Christoph Brändli, ZHAW; Raymond Schelker, REDILO GmbH

Veranstaltungshinweise

Die 4. Polymerics Fachtagung findet als Seminarreihe mit 4 Online-Terminen statt.

  • 19. Mai 2020 – 09. Juni 2020
  • Jeweils Dienstags 13:30 – 14:30
  • keine Teilnehmergebühren

Alle Teilnehmer erhalten eine kurze Anweisung zum Einstieg und zur Benutzung von Microsoft Teams. Die Nutzung der Desktop App ist kostenlos und erlaubt eine aktive Beteiligung mit Audio-, Video- und Chatfunktion. Unterlagen werden im Anschluss an die jeweiligen Termine bereitgestellt.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit  

Swiss Engineering FGKS Fachgruppe Kunststofftechnik

Ein Netzwerk von Mitgliedern der Swiss Engineering STV, die im Bereich Kunststofftechnik tätig sind oder sich dafür interessieren. Die FGKS schlägt Brücken zwischen Hochschulen und der Industrie für eine nachhaltige Entwicklung der Kunststofftechnik. www.swissengineering.ch/fgks