Analoge und digitale Schaltungstechnik

Obwohl die Digitalisierung stets voranschreitet und eine zunehmende Menge von Komplettlösungen angeboten werden, spielen die analogen und digitalen Grundlagenkenntnisse eine wichtige Rolle speziell wo eine innovative und unkonventionelle Lösung notwendig ist. Das Institut für Elektronik, Sensorik und Aktorik ESA ist ihr idealer Partner, um eine professionelle Lösung zu finden.

Das Institut ESA bietet Erfahrung in den folgenden Kompetenzbereichen:

  • Wir bieten Ihnen hervorragende Kenntnisse im Bereich der analogen Topologien, sei es für die Handhabung von Energie (Leistungselektronik) oder von Signalen (analoge Verstärker, Filter, Oszillatoren, PLLs)
  • Auch im Bereich der digitalen Elektronik können wir langjährige Erfahrung anbieten: von den einzelnen logischen Gattern und Kippschaltungen bis zu den CPLD oder FPGAs. Wir beherrschen sowohl VHDL als auch Verilog
  • Passive kundenspezifische Bauelemente, insbesondere Induktivitäten und Transformatoren, sind eine Kernkompetenz von ESA. Wir können diese Bauelemente berechnen, simulieren und optimieren
  • Im Bereich der Messelektronik und der elektromagnetischen Verträglichkeit sind wir zu Hause und können ihnen eine Fülle an Topologien und Messmethoden für verschiedenen Fragestellungen anbieten. Saubere Massekonzepten und störfeste Layouts sind bereits beim Frühstück dabei!
  • Wenn die Frequenz höher wird, bekommen wir keine Angst und unterstützen Sie gerne in einer HF Aufgabe, sowohl mit diskreten als auch mit integrierten Lösungen