Hydraulik Prüfstand

Der Hydraulik Prüfstand ist für statische und dynamische Belastungen über Kraft- oder Wegregelung einsetzbar. Er kann Kräfte bis zu 63 kN aufbringen und eine Wechsel-/ Schwellbelastung bis 40 Hz generieren. Durch eine automatische Rissdetektion  lässt sich das Versagen des Bauteils sofort erkennen. Durch das Abfahren von Belastungsprofilen lassen sich reale Beanspruchungen simulieren. Zeit- und Dauerfestigkeitsversuche sind weitere Einsatzmöglichkeiten vom Hydraulik Prüfstand.

Technische Daten kleiner Zylinder

Maximale Kraft Zug/Druck:    15/25 kN
Maximaler Weg:   ± 50 mm
Einspannbare Höhe (mit Spannzange):   500 mm
Leistung Hydraulikpumpe klein:   15 kW

Technische Daten grosser Zylinder

Maximale Kraft Zug/Druck:   63 kN
Maximaler Weg:± 50 mm
Einspannbare Höhe (mit Spannzange):1200 mm
Leistung Hydraulikpumpe gross:22 kW