Arbeiten an der NTB

Arbeiten Sie an der NTB, der Interstaatlichen Hochschule für Technik Buchs. Wo sonst erleben Sie diese Kombination von internationaler und persönlicher Atmosphäre? Zusätzlich bilden wir an unseren zwei Studienstandorten in Buchs und St. Gallen rund 400 Studierende in Systemtechnik zu interdisziplinären FH-Ingenieuren mit Bachelor- und Master-Abschluss aus.

  • Dozent für Systems Engineering (w/m)
  • Senior Scientist (w/m) mit Schwerpunkt Mikro und Nanomesstechnik
  • Senior Scientist (w/m) mit Schwerpunkt Laserprozessierung und -messtechnik
  • Dozent für Elektronik und Elektrotechnik (w/m)
  • Assistenz der Geschäftsstellenleiterin der Trägerkonferenz und des Hochschulrates der OST – Ostschweizer Fachhochschule (50%)
  • Ingenieur für additive Mikrostrukturierung (Inkjet Printing) (m/w)
  • Ingenieur/in oder Wissenschaftler/in Mikrotechnik MEMS
30.04.2019

Wir sind die Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB und bilden an unseren zwei Studienstandorten in Buchs und St. Gallen rund 500 Studierende in Systemtechnik zu interdisziplinären FH-Ingenieuren mit Bachelor- und Master-Abschluss aus. Ferner beschäftigen wir ausserhalb der Lehrtätigkeit 120 wissenschaftliche Mitarbeitende in unserem sehr erfolgreichen Bereich der angewandten Forschung und Entwicklung. Zum 1. September 2020 fusioniert die NTB mit den Hochschulen HSR und FHS zur OST – Ostschweizer Fachhochschule.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung einen

Dozenten für Systems Engineering (w/m)

als dynamische Lehr- und Forschungspersönlichkeit zur Umsetzung unserer Strategie.

Ihre Hauptaufgaben

  • Lehre auf Bachelor- und Masterstufe sowie in der Weiterbildung
  • Entwickeln neuer Unterrichtseinheiten in den Modulen Systems Engineering und Systemtechnik
  • Weiterentwickeln der „Hybriden Lernfabrik“ der NTB
  • Aufbauen und Profilieren von Beratungskompetenz in den Bereichen Systems Engineering und Automatisierung
  • Mitarbeiten im Kompetenzzentrum Systems Engineering
  • Konzipieren, Erteilen und Weiterentwickeln von Weiterbildungsangeboten für Externe im Umfeld der Digitalisierung/Industrie 4.0/Arbeit der Zukunft
  • Betreuung von Bachelorarbeiten und Masterarbeiten im Studiengang Systemtechnik
  • Sie verantworten die Akquise und die Bearbeitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten in Kooperation mit der Industrie auf diesem Gebiet

Ihr Profil

  • Hochschulstudium, vorzugsweise mit einem Abschluss in Ingenieurwissenschaften, idealerweise mit Promotion
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in der Industrie oder im Bereich Forschung/Hochschullehre
  • Kreativität und Offenheit für neue Lösungen
  • Gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, gewinnend im Kontakt mit Menschen und sicher im Auftreten
  • Aktive, dynamische Persönlichkeit mit hohem Mass an Eigeninitiative und Serviceorientierung
  • Gute Vernetzung mit der Industrie und Forschungsinstitutionen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Wirkungsbereich in einem dynamischen Umfeld mit modernster Infrastruktur
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung an einer attraktiven Hochschule
  • Interdisziplinäre Tätigkeit im Rahmen der Systemtechnik
  • Gestaltungsräume in Lehre und Forschung/Entwicklung
  • Ein engagiertes Team
  • Möglichkeiten der kontinuierlichen Weiterbildung

Sind Sie interessiert?

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Michael C. Wilhelm, Mitglied der Hochschulleitung, +41 81 755 33 14, michael.wilhelm@ost.ch.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 30. Juni an: NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs, Rektorat, Werdenbergstrasse 4, CH-9471 Buchs; oder in elektronischer Form als PDF an bu-rektorat@ost.ch.

05.06.2019

Wir sind die Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB und bilden an unseren zwei Studienstandorten in Buchs und St. Gallen rund 500 Studierende in Systemtechnik zu interdisziplinären FH-Ingenieuren mit Bachelor- und Master-Abschluss aus. Ferner beschäftigen wir ausserhalb der Lehrtätigkeit 120 wissenschaftliche Mitarbeitende in unserem sehr erfolgreichen Bereich der angewandten Forschung und Entwicklung. Zum 1. September 2020 fusioniert die NTB mit den Hochschulen HSR und FHS zur OST – Ostschweizer Fachhochschule.

Das Institut für Produktionsmesstechnik, Werkstoffe und Optik (PWO) ist Spezialist für anwendungsorientierte, fertigungsnahe Präzisionsmess- und Prüftechnik im Bereich mechanischer und optischer Komponenten und Systeme (www.ntb.ch/pwo).

Im Rahmen des Ausbaus des Instituts für Produktionsmesstechnik, Werkstoffe und Optik (PWO) suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen

Senior Scientist (w/m) mit Schwerpunkt Mikro und Nanomesstechnik

als dynamische Forschungspersönlichkeit zur Umsetzung unserer Strategie.

Ihre Hauptaufgaben

  • Sie verantworten die Akquisition und die Bearbeitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten in Kooperation mit der Industrie und Hochschulen
  • Sie unterstützen in der Lehre und betreuen Studierende innerhalb von Übungen und Praktika sowie in Projekt- und Abschlussarbeiten
  • Sie entwickeln, akquirieren und führen Dienstleistungen durch wie z.B. Messdienstleistungen und Weiterbildungen
  • Sie verantworten zentrale Aufgaben im Zug des Auf- und Ausbaus der dimensionellen Mikro- und Nanomesstechnik
  • Ihre thematischen Schwerpunkte sind insbesondere die dimensionelle Messtechnik im Bereich Mikro- und Nano-Koordinatenmesstechnik mit taktilen und optischen Messkopfsystemen und deren Kombination sowie deren Integration in Bewegungsplattformen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit Promotion idealerweise im Umfeld der dimensionellen Mikro- und Nanomesstechnik
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in der Industrie oder im Bereich Forschung an einer Hochschule
  • Sehr gute Erfahrung in der Entwicklung, der Integration und der Verifikation von taktilen und optischen Messkopfsystemen in Gesamtsystemen
  • Sehr gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Messunsicherheitsabschätzung und der Geometrischen Produktspezifikation und -verifikation
  • Gute Vernetzung mit Industrie und Forschungsinstitutionen
  • Interdisziplinäre Denk- und Arbeitsweise mit Freude an Forschungsarbeit
  • Gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Wirkungsbereich in einem dynamischen Umfeld mit modernster Infrastruktur
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung an einer attraktiven Hochschule
  • Interdisziplinäre Tätigkeit im Rahmen der Systemtechnik
  • Ein engagiertes Team
  • Möglichkeiten der kontinuierlichen Weiterbildung

Sind Sie interessiert?

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Carsten Ziolek, +41 81 755 34 41, carsten.ziolek@ost.ch oder online unter www.ntb.ch/pwo.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an folgende Adresse senden: Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB, Personalwesen, Werdenbergstrasse 4, CH-9471 Buchs; oder in elektronischer Form als PDF an heidi.roth@ntb.ch.

05.06.2019

Wir sind die Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB und bilden an unseren zwei Studienstandorten in Buchs und St. Gallen rund 500 Studierende in Systemtechnik zu interdisziplinären FH-Ingenieuren mit Bachelor- und Master-Abschluss aus. Ferner beschäftigen wir ausserhalb der Lehrtätigkeit 120 wissenschaftliche Mitarbeitende in unserem sehr erfolgreichen Bereich der angewandten Forschung und Entwicklung. Zum 1. September 2020 fusioniert die NTB mit den Hochschulen HSR und FHS zur OST – Ostschweizer Fachhochschule.

Das Institut für Produktionsmesstechnik, Werkstoffe und Optik PWO ist Spezialist für anwendungsorientierte, fertigungsnahe Präzisions-Mess- und -Prüftechnik für mechanische und optische Komponenten und Systeme (www.ntb.ch/pwo).

Im Rahmen der Erweiterung unserer Kompetenzen im Bereich Optik und Photonik suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen

Senior Scientist (w/m)
mit Schwerpunkt Laserprozessierung und -messtechnik

Ihre Hauptaufgaben

  • Sie akquirieren und bearbeiten eigenständig anspruchsvolle Forschungs- und Entwicklungsprojekte auf dem Gebiet der technischen Optik mit Schwerpunkt Lasertechnik und optische Messtechnik in Abstimmung mit der Institutsleitung.
  • Sie entwickeln, akquirieren und führen Dienstleistungen durch, wie z.B. Messdienstleistungen und Weiterbildungen.
  • Sie unterstützen in der Lehre und betreuen Studierende innerhalb von Übungen und Praktika sowie in Projekt- und Abschlussarbeiten.
  • Sie verantworten zentrale Aufgaben im Zug des Kompetenzaufbaus im Bereich Laserprozessierung und -messtechnik.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium FH/Uni, vorzugsweise mit Promotion im Umfeld der technischen Optik, Lasertechnik oder Lasermaterialbearbeitung.
  • Sie besitzen ausgewiesene praktische Erfahrung im gesuchten Schwerpunkt oder einem vergleichbaren Gebiet.
  • Sie mögen technisch herausfordernde Aufgabenstellungen und haben Freude daran, sich regelmässig in für Sie neue Themengebiete einzuarbeiten.
  • Sie verfügen über eine interdisziplinäre Denk- und Arbeitsweise und sind in der Lage, Projekte nach wissenschaftlichen Kriterien selbständig zu bearbeiten.
  • Sie sind gut vernetzt mit der relevanten Industrie und anderen Forschungsinstitutionen und zeichnen sich durch adäquate Kommunikations- und Führungsfähigkeiten aus.
  • Sie besitzen sichere schriftliche und mündliche Kenntnisse in Deutsch und Englisch.

Wir bieten

  • Einen spannenden Wirkungsbereich in einem dynamischen Umfeld mit modernster Infrastruktur
  • Eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Selbständigkeit an einer attraktiven und innovativen Hochschule
  • Ein engagiertes, multidisziplinäres Team
  • Zahlreiche Möglichkeiten zur kontinuierlichen eigenen Weiterentwicklung

Sind Sie interessiert?

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Carsten Ziolek, +41 81 755 34 41, carsten.ziolek@ost.ch oder online unter www.ntb.ch/pwo.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an folgende Adresse senden: Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB, Personalwesen, Werdenbergstrasse 4, CH-9471 Buchs; oder in elektronischer Form als PDF an heidi.roth@ost.ch.

24.02.2020

Wir sind die Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB und bilden an unseren zwei Studienstandorten in Buchs und St. Gallen rund 500 Studierende in Systemtechnik zu interdisziplinären FH-Ingenieuren mit Bachelor- und Master-Abschluss aus. Ferner beschäftigen wir ausserhalb der Lehrtätigkeit 120 wissenschaftliche Mitarbeitende in unserem sehr erfolgreichen Bereich der angewandten Forschung und Entwicklung. Zum 1. September 2020 fusioniert die NTB mit den Hochschulen HSR und FHS zur OST – Ostschweizer Fachhochschule.

Neben Ausbildung und Lehre im Bachelor Studiengang SystemtechnikNTB sieht sich das Institut für Elektronik, Sensorik und Aktorik ESA als Partner der Industrie für angewandte Forschung und Entwicklung und als Dienstleister.

Im Rahmen der Nachfolgeplanung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung für den Studiengang Systemtechnik und seine Studienrichtung «Elektronik und Regelungstechnik» einen

Dozenten für Elektronik und Elektrotechnik (w/m)

Ihre Hauptaufgaben

  • Lehre auf Bachelor- und Masterstufe sowie in der Weiterbildung
  • Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
  • Akquisition und Bearbeitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Institut ESA in Kooperation mit der Industrie in dem Gebiet der Elektronik
  • Leitung von wissenschaftlichen Mitarbeitern

Ihr Profil

  • Elektronik-, Elektrotechnik- oder Physikstudium, idealerweise mit Promotion oder vergleichbarer Qualifikation
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in der Industrie oder im Bereich Forschung/ Hochschullehre
  • Mehrjährige Erfahrung in der Personalführung
  • Aktive, dynamische Persönlichkeit mit hohem Mass an Eigeninitiative und Serviceorientierung
  • Gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, gewinnend im Kontakt mit Menschen und sicher im Auftritt
  • Kreativität, Offenheit und Interesse für neue Lösungen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Wirkungsbereich in einem dynamischen Umfeld
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung an einer attraktiven Hochschule
  • Interdisziplinäre Tätigkeit im Rahmen der Systemtechnik
  • Option auf eine Professorenstelle
  • Gestaltungsräume in Lehre und Forschung
  • Ein engagiertes Team im Institut für Elektronik, Sensorik und Aktorik ESA
  • Möglichkeiten der kontinuierlichen Weiterbildung

Sind Sie interessiert?

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Institutsleiter Prof. Guido Piai, +41 81 755 33 91, guido.piai@ost.ch oder online unter www.ntb.ch/esa.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen an: NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs, Rektorat, Werdenbergstrasse 4, CH-9471 Buchs oder in elektronischer Form als eine PDF-Datei an das Rektorat: bu-rektorat@ost.ch.

06.05.2020

Die FHS St.Gallen, die HSR Rapperswil und die NTB Buchs werden per 1. September 2020 unter Beibehaltung der heutigen Standorte zur «OST – Ostschweizer Fachhochschule» zusammengeführt. Oberstes Gremium der politischen Zusammenarbeit ist die Trägerkonferenz. Darin nehmen die zuständigen Regierungsvertretungen der Trägerkantone SG, TG, AR, AI, GL und SZ sowie des Fürstentums Liechtenstein Einsitz. Als oberstes strategisches Leitungsgremium steht der OST der 15-köpfige Hochschulrat vor, welcher sich aus Mitgliedern der Trägerkantone sowie des Fürstentums Liechtenstein zusammensetzt. Der Hochschulrat wurde per 1. Januar 2020 eingesetzt.

Auf den 1. September 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir die

Assistenz der Geschäftsstellenleiterin der Trägerkonferenz und des Hoch-schulrates der OST – Ostschweizer Fachhochschule (50%)

Die Geschäftsstelle ist dem Präsidenten der Trägerkonferenz und dem Präsidenten des Hochschulrats unterstellt und arbeitet eng mit diesen zusammen. Die Geschäftsstelle agiert als selbstständige Schaltstelle zwischen der Trägerkonferenz und dem Hochschulrat sowie dem Hochschulrat und der Hochschulleitung der OST.

In dieser Funktion sind Sie direkt der Leiterin der Geschäftsstelle unterstellt und unterstützen diese in der täglichen Aufgabenerfüllung. Sie übernehmen die Stellvertretung bei deren Abwesenheit. Zu den Aufgaben gehören die Unterstützung der Trägerkonferenz, des Hochschulrats, der Ausschüsse des Hochschulrats sowie der Standortbeiräte bei deren Aufgabenerfüllung. Dazu zählen unter anderem die professionelle Vor- und Nachbereitung, die an-spruchsvolle Protokollführung der Sitzungen an den verschiedenen Standorten sowie die Koordination und Sicherstellung der Schnittstellen der einzelnen Geschäfte. Sie unterstützen bei der Führung der Jahresagenda und der Geschäftsplanung, bei rechtlichen Abklärungen und stellen die Archivierung von Protokollen, Sitzungsunterlagen und weiterer Akten sicher. Arbeitsort ist St.Gallen.

Für diese vielseitige Aufgabe suchen wir eine zielorientierte Persönlichkeit mit Erfahrung im Umgang mit Verwaltung und Politik. Sie verfügen über eine juristische oder betriebswirtschaft-liche Ausbildung oder über vergleichbare Qualifikationen. Vorzugsweise haben Sie Berufserfahrung im Hochschulwesen oder als Assistenz in einem Generalsekretariat oder in einer ähnlichen Funktion. Sie besitzen eine hohe Organisationskompetenz und erkennen Zusammenhänge rasch. Als kontaktfreudige und offene Persönlichkeit haben Sie ein sicheres Auftreten. Eine selbständige und exakte Arbeitsweise, sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise sowie fundierte MS Office-Kenntnisse runden Ihr Profil ab.

Wenn Sie gerne in einem kleinen Team arbeiten möchten, erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit.

Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 29. Mai 2020 an forrer(at)forrer-lombriser.ch. Für weitere Informationen steht Ihnen die Geschäftsstelle des Hochschulrates der OST ad interim (c/o Forrer Lombriser & Partner AG), Tel. 071 272 65 60 zur Verfügung. Absolute Diskretion ist garantiert.

13.05.2020

Wir sind die Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB und bilden an unseren zwei Studienstandorten in Buchs und St. Gallen rund 500 Studierende in Systemtechnik zu interdisziplinären FH-Ingenieuren mit Bachelor- und Master-Abschluss aus. Zum 1. September 2020 fusioniert die NTB mit den Hochschulen HSR und FHS zur OST – Ostschweizer Fachhochschule.

Das Institut für Mikro- und Nanotechnologie MNT ist Partner der Industrie für angewandte Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Umfeld der Mikrosysteme (www.ntb.ch/mnt). Wir setzen unsere Expertise und unsere einmalige Infrastruktur ein, um technologische Innovationen mit Firmen aus Mitteleuropa zu realisieren.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Ingenieur für additive Mikrostrukturierung (Inkjet Printing) (m/w)

Mit Ihrer Expertise bringen Sie angewandte F+E-Projekte und Dienstleistungsaufträge auf Erfolgskurs.

Ihre Hauptaufgaben

  • Mitwirken beim Aufbau des Kompetenzfeldes additive Fertigungsprozesse (insbesondere Inkjet Printing) zur Erweiterung der MEMS/MOEMS-Prozesslinie
  • Weiterentwicklung und Anwendung von Drucktechnologien (Inkjet Printing, Siebdruck, Imprint Technologien (NIL)) um die Funktionalität der Mikrosystemtechnik zu erweitern
  • Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung in Richtung Projektleitung und Akquise
  • Optimierung der Prozesse im Bereich der Aufbau- und Verbindungstechnik (Die- und Wire-Bonding, Vereinzeln, Inspektion) für MEMS/MOEMS Anwendungen
  • Verantwortung für Anlagen und deren Prozesse, sowie Prozesscharakterisierung und Schadensanalytik

Ihr Profil

  • Ingenieurausbildung im Bereich Mikrosystemtechnik, Verfahrenstechnik, Materialwissenschaften oder ähnlich auf Stufe FH oder Uni (Dipl.-Ing, BSc, MSc)
  • Erfahrung im Bereich InkJet Printing erwünscht
  • Know-How in der Aufbau- und Verbindungstechnik (MEMS, Fluidik, Druckverfahren, NIL) sowie der dazugehörenden Anlagentechnik
  • Kreativität und Zielstrebigkeit, um innovative Lösungen mit hohem Kundennutzen zu realisieren
  • Sie arbeiten gerne in einem jungen Team mit kreativen Entwicklern, möchten sich weiterentwickeln und haben Freude an vielseitigen Aufgabenstellungen aus der Industrie

Wir bieten

  • Ein ausserordentlich erfahrenes Team, welches in den Gebieten der Mikrosystemtechnik, Materialentwicklung, Fluidik, Sensorik, Aktorik sowie der Photonik interdisziplinär zusammenarbeitet
  • Das modern ausgerüstete Institut vereint mikrotechnische Prozessierung (8 Zoll Wafer), Packaging und Analytik. Der Bereich additive und subtraktive Verfahren in der Verbindungstechnik umfasst Inkjet Printing, Dispensierung, Siebdruck, μCP, NIL, Die- und Wire-Bonden sowie weitere Fügeverfahren.
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in einem attraktiven Hochschul-Umfeld in herausfordernden Industrie-Projekten

Sind Sie interessiert?

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Andreas Ettemeyer, T +41 81 755 3487, andreas.ettemeyer(at)ost.ch oder online unter www.ntb.ch/mnt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne in elektronischer Form an heidi.roth@ost.ch oder an: Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB, Personalwesen, Werdenbergstrasse 4, CH-9471 Buchs.

20.05.2020

Wir sind die Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB und bilden an unseren zwei Studienstandorten in Buchs und St. Gallen rund 500 Studierende in Systemtechnik zu interdisziplinären FH-Ingenieuren mit Bachelor- und Master-Abschluss aus. Zum 1. September 2020 fusioniert die NTB mit den Hochschulen HSR und FHS zur OST – Ostschweizer Fachhochschule.

Das Institut für Mikro- und Nanotechnologie MNT ist Partner der Industrie für angewandte Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Umfeld der Mikrosysteme (www.ntb.ch/mnt). Wir setzen unsere Expertise und unsere einmalige Infrastruktur ein, um technologische Innovationen mit Firmen aus Mitteleuropa zu realisieren.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine(n)

Ingenieur/in oder Wissenschaftler/in Mikrotechnik MEMS

Mit Ihrer Expertise bringen Sie angewandte F+E-Projekte und Dienstleistungsaufträge auf Erfolgskurs.

Ihre Aufgaben

  • Design, Implementierung, Fabrikation, Test und Charakterisierung mikrotechnischer Systeme (MEMS, MOEMS)
  • Realisierung von Sensoren, Aktoren sowie anderen innovativen Mikrobauelementen im Reinraum (Lithographie, Beschichten, Ätzen, Waferbonden, usw.)
  • Durchführung von angewandten Forschungsprojekten mit Partnern aus Industrie und Forschung; Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung in Richtung Projektleiter, Akquisition
  • Erarbeiten von innovativen Lösungen mit hohem Kundennutzen Ihr Profil
  • Hochschulabschluss (ETH, EPFL, TU, Uni), vorzugsweise mit Doktorat
  • Praktische Erfahrung im Reinraum und bei der Herstellung von Mikrosystemen
  • Hohes Mass an Eigeninitiative, Selbständigkeit und Serviceorientierung
  • Zielstrebige, analytische, lösungsorientierte, kreative Persönlichkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Ein ausserordentlich erfahrenes Team, welches in den Gebieten der Mikrosystemtechnik, Materialentwicklung, Fluidik, Sensorik, Aktorik sowie der Photonik interdisziplinär zusammenarbeitet
  • Ein modern ausgerüstetes Institut mit Reinraum zur mikrotechnischen Prozessierung (bis 200 mm Wafer), additive Fertigung, Packaging und Analytik
  • Eine gute Vernetzung mit nationalen und internationalen Partnern aus Industrie und Forschung
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in einem attraktiven Hochschulumfeld in herausfordernden Industrieprojekten
  • Möglichkeit der aktiven Mitwirkung und Gestaltung des Kompetenzfeldes Mikrosystemtechnik

Sind Sie interessiert?

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Andreas Ettemeyer, T +41 81 755 3487, andreas.ettemeyer@ost.ch oder online unter www.ntb.ch/mnt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis am 15. Juni 2020, in elektronischer Form an heidi.roth@ost.ch.

Lehrstellen

Die NTB bietet die folgenden Lehrstellen (berufliche Grundausbildungen) an:

  • Informatiker/in
  • Physiklaborant/in
  • Polymechaniker/in 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Lehrstellen-Seite!