Zentrale Livedatensammlung von Gastroherdanlagen

Die Menu System AG stellt professionelle, massgeschneiderte Gastro-Herdanlagen mit weltweit einzigartiger, patentierter Induktionstechnologie her. Die Küchenelemente verfügen über Betriebsdaten - wie Leistungsverbrauch, Temperatur, usw. - welche für die Köche und die Menu System AG von Interesse sind.

In dieser Arbeit wird die Konzeptionierung und Implementation einer Softwarelösung durchgeführt. Sie erfasst und übermittelt die Herdbetriebsdaten kontinuierlich. Ziel ist es, die Daten aus der Ferne einsehen und analysieren zu können und ein SD-Kartenbackup zur Redundanz zu erstellen.

In der Fachmodulphase wurden Fachwissen und die Anforderungen an den Datensammler erarbeitet. Unter Anderem wurden eine Ist-Aufnahme, ein Pflichtenheft und Use Cases erstellt.

Die Machbarkeit des Konzepts wurde mittels Abschätzungen überprüft und als gegeben eingestuft. Danach wurde das Konzept in Software implementiert, auf Erfüllung der Anforderungen geprüft und als erfüllt bestätigt.

Weitere Informationen

Datum 08.09.2019
Studiengang Ingenieurinformatik
Institut EMS
Typ Bachelorarbeit
Studierende Fisnik Kura
Dozenten Prof. Vincenzo Parisi
René Grabher
Partner Menu System AG, St. Gallen