Untersuchung von Vibrationen an einer Holzschleifmaschine

Die Firma Steinemann Technology AG gehört zu den führenden Anbietern von Holzschleifmaschinen für die Plattenindustrie und ist in 42 Nationen vertreten, wobei der Hauptsitz in St. Gallen liegt. In Zeiten der Industrie 4.0 soll die neueste Schleifmaschine, Satos TSQ, in Bezug auf Predictive Maintenance optimiert werden. Das Ziel des Industriepartners besteht darin, mithilfe geeigneter Sensoren Defekte der Maschine frühzeitig erkennen zu können, wobei gleichzeitig eine möglichst geringe Anzahl an Sensoren gefordert wurde. Zur Realisierung dieser Ziele wurde ein Testmodell mit der FEM analysiert, das durch die Durchführung einer messtechnischen Modalanalyse verifiziert werden konnte.

Aufgrund der Ergebnisse konnten mögliche Messpunkte definiert werden, an denen in einer Messung reale Schäden gemessen wurden. Diese Messung wurde mit LabVIEW durchgeführt. Nach der Auswertung aller Messungen und Simulationen konnten Konzepte mit lediglich zwei Sensoren ausgearbeitet werden.

Weitere Informationen

Datum 08.09.2018
Studiengang Maschinenbau
Institut EMS
Typ Bachelorarbeit
Studierende Adrian Niedermann
Matthias Schwarz
Dozenten Prof. Dr. Josef Althaus
Kristian Murkovic
Partner Steinemann Technology AG, St. Gallen