Optimierung eines Deckel-Ausstossersystemes

Die Bachelorarbeit handelt von der Optimierung der Stanzeinheit eines Hochleistungsstanzautomaten der Firma Berhalter AG. Diese Maschinen werden beispielsweise zur Herstellung von Joghurtdeckeln und dünnen Etiketten verwendet. Ziel der Arbeit war eine Qualitätsverbesserung im Bereich des Stapelkanals zu erreichen. Es sollte die Anordnung der Produkte im Produktestapel verbessert und die auftretenden Geräusch- und Verschleisserscheinungen bei hohen Taktzahlen eliminiert werden. Um Fehlerquellen und allfällige Verbesserungen zu finden, wurden diverse Simulationsprogramme, wie auch ein CAD-Modell des Systems verwendet.

Gezielte Versuche an der Maschine brachten neue Erkenntnisse für wirksame Verbesserungsmassnahmen. Erarbeitete Optimierungen, wie beispielsweise ein neues Bewegungsprofil des Ausstossermotors, wurden praxisnah ausgetestet und verifiziert. Als Ergebnis wurde dem Industriepartner ein Massnahmenpaket übergeben, welches zu jedem Teilbereich einen Optimierungsvorschlag enthält. Dank diesen Massnahmen kann die Maschine mit höheren Taktzahlen arbeiten.

Weitere Informationen

Studiengang Maschinenbau
Institut EMS
Typ Bachelorarbeit
Studierende Stefan Huber
Mike Notter
Dozenten Prof. Roland Egli
Mathias Schön
Partner Berhalter AG, Widnau