MTF Messplatz für Kamerasensoren

Eine Bewertung von Kamerasensoren ist heute oft auf die Auflösungsgrenze beschränkt. Die Modulationstransferfunktion (MTF) wird selten gemessen, ist aber ein entscheidendes Qualitätsmerkmal einer Kamera. Aus diesem Grund wurde im Rahmen dieser Arbeit für die Firma Photonfocus AG ein Messplatz für Kamerasensoren aufgebaut. Der Messplatz auf Basis eines Twyman-Green-Interferometers ermöglicht eine automatisierte Messung der MTF, indem für jede Frequenz der entsprechende Kontrast berechnet wird. Auch der Einfluss von pixelinternen Stromquellen auf die MTF kann analysiert werden. Über eine PC-Applikation kann der Messbereich eingestellt, die Messung gestartet sowie bestehende Messreihen können analysiert werden. Mithilfe des Messsystems können nicht nur Messungen, sondern auch Optimierungen der MTF vorgenommen werden. Die MTF kann in beide Sensor-Richtungen automatisiert und variabel bzgl. der Ortsfrequenzen und Stromquellenwerte gemessen werden.

Weitere Informationen

Datum 08.09.2018
Studiengang Photonik
Elektronik und Regelungstechnik
Ingenieurinformatik
Institut PWO
Typ Bachelorarbeit
Studierende Roger Keller
Dominik Manser
Dozenten Prof. Dr. Carlo Bach
Prof. Dr. Carsten Ziolek
Partner Photonfocus AG, Lachen