Luftbefeuchtung für kontrollierte Wohnraumlüftungen im Minergiesektor

Die rbtechnik GmbH ist im Bereich der Luftkonditionierung tätig. Seit 2007 berät sie ihre Kunden, legt die Anlagen optimal aus und nimmt diese anschliessend in Betrieb.

Immer mehr neugebaute Gebäude sollen energiesparend und umweltfreundlich sein. Aus diesem Grund wird häufiger nach MINERGIE® Standard geplant und gebaut. Durch die kontrollierte Wohnraumlüftung bei solchen Gebäuden kann es allerdings, hauptsächlich im Winter, zu einer zu niedrigen Luftfeuchtigkeit kommen. Dies kann wiederum schädlich für Menschen, das Gebäude und das sich darin befindliche Mobiliar sein.

Abhilfe schaffen hier Luftbefeuchter, welche die Luftfeuchtigkeit in der Zuluft erhöhen. Momentan gibt es jedoch keine Geräte, welche so gut regelbar sind, dass die Luft im optimalen Bereich befeuchtet werden kann.

Da die rbtechnik GmbH ihren Kunden auch in diesem Bereich eine optimale Lösung bieten möchte, wurde diese Arbeit ins Leben gerufen. Es wurden Simulationen einer neuen Technologie durchgeführt. Die Erkenntnisse daraus wurden anschliessend in einem Versuchsaufbau getestet. Das daraus resultierende Gebrauchsmuster besass eine hervorragende Regelbarkeit, welche diejenige bestehender Geräte übertrifft. Die Verdampfungsleistungen sind dabei ebenbürtig mit den bestehenden Geräten.

Weitere Informationen

Datum 08.09.2019
Studiengang Maschinenbau
Elektronik und Regelungstechnik
Institut IES
Typ Bachelorarbeit
Studierende Joel Eberhard
Dozenten Prof. Kurt Schenk, PhD
Partner rbtechnik, Kirchberg