Einführung von IT Servicemanagement Prozessen nach ITIL

Ein Systemtechnik Student, der Prozesse einführt? Das ist sicherlich eine der ersten Fragen, die man sich beim Lesen des Titels dieser Bachelor-Arbeit stellt. Dieser Bericht beweist, dass ein Systemtechnik Student genau die richtige Person für solch eine Aufgabe sein kann. Prozessmanagement verlangt Verständnis von komplexen Abläufen und deren Zusammenhänge. Die Kombination aus finanztechnischen Abläufen und IT Service Management Prozessen ergibt eine sehr spannende Mischung bei der die Bedürfnisse aller Ebenen einer Unternehmung zusammenkommen.

In dieser Arbeit werden Wege entwickelt, welche ITIL Prozesse wie Incident oder Change Management an eine bereits bestehende ERP Lösung koppeln. Eine ausgeklügelte Zeiterfassungslösung hilft dem Mitarbeitenden dabei all seine Tätigkeiten an einem Ort zu verwalten. Diverse Schnittstellen helfen die Aktualität aller beteiligten Systeme sicherzustellen. Diese neu entwickelte Lösung steigert nicht nur den Komfort für die Mitarbeitenden sondern auch die Service Qualität gegenüber dem Kunden. Sämtliche Aktivitäten sind jederzeit nachvollziehbar und können individuell ausgewertet werden.

Weitere Informationen

Datum 11.09.2015
Studiengang Ingenieurinformatik
Typ Bachelorarbeit
Studierende Benjamin Scheiwiler
Dozenten Prof., Dipl. Informatik-Ingenieur ETH Martin Studer
Partner F+L System AG, Altstätten