Eigenschaften trockenlaufender Reibbeläge für Kupplungen und Bremsen

Für die Firma Ortlinghaus GmbH wurde ein Prüfstand zur Ermittlung der Eigenschaften von trockenlaufenden Reibbelägen entwickelt. Damit soll ermittelt werden, wie der Reibwert und das Drehmoment von gewissen Parametern, wie z.B. Flächenpressung und Temperatur, abhängt. Viele Kupplungen übertragen das Drehmoment reibschlüssig mittels Lamellen, welche je nach Kupplung andere Beläge haben. Hersteller geben den Reibwert ihres Belages an, allerdings zeigen Erfahrungen, dass diese Werte oft unterschiedlich sind. Es wurde ein Reibwerts-Prüfstand entworfen und gefertigt. Dieser kann Temperatur, Hub, Drehzahl, Drehmoment, Druck und viele weitere Parameter ermitteln.

Es wurden einige Messabläufe durchgeführt, erste Reibwerte und Abhängigkeiten sind bekannt. In Zukunft werden weitere Reibbeläge von neuen Lieferanten angefordert und ausgewertet. Auch ein Nasslauf- Konzept kann umgesetzt werden, die benötigten Anschlüsse sind vorhanden.

Weitere Informationen

Datum 15.09.2017
Studiengang Maschinenbau
Institut EMS
Typ Bachelorarbeit
Studierende Michael Vetsch
Dozenten Prof. Dr. Josef Althaus
Prof. Dr. Maximilian Stöck
Partner Ortlinghaus GmbH, Gams