DC-DC Konverter

Jedes heutige Hybridfahrzeug verwendet zwei Akkumulatoren, einen für den Antrieb mit 400 V und einen für die Boardspannung 12 V. Mit diesem Konzept wird ein DC/DC Wandler benötigt um den kleinen Akku vom Hauptakku zu laden. Dafür kann das Produkt aus dieser Arbeit verwendet werden, ein DC/DC-Wandler für Hybridfahrzeuge.

Das Ziel war es, ein DC/DC-Wandler zu entwickeln, welcher einen Wirkungsgrad vonüber 97 % aufweist. Mit einer maximalen Ladeleistung von 1800 W, und einer Spannungvon 13.8 V. Durch die Simulation im Fachmodul fiel die Entscheidung, den LLC-Resonanzkonverter zu implementieren. Diese Topologie basiert auf einem Schwingkreis, aus einer Serieschaltung von einem Kondensator und zwei Induktivitäten.

Mit einer Eingangsspannung von 400V kann die benötigte Ausgangsspannung von 14V über den gesammten Lastbereich erreicht werden. Es wurden Versuche bis 1850 W Ausgangsleistung gefahren. Bei 950W erzielt der Konverter den maximalen Wirkungsgrad von 93.6 %.

Weitere Informationen

Datum 01.08.2010
Studiengang Elektronik und Regelungstechnik
Institut IES
Typ Bachelorarbeit
Studierende Tobias Schmid
Salvatore Grillo
Dozenten Prof. Kurt Schenk, PhD
Partner Drivetek AG, Nidau

Downloads