Bluescreen

Diese Arbeit setzt sich mit dem Problem auseinander, Personen oder Gegenstände im Vordergrund aus einem Foto freizustellen. Zum Einen erfolgt eine Freistellung des Objektes vor einem homogenen Hintergrund und zum Anderen vor einem natürlichen Hintergrund. Dafür werden Algorithmen zur Objekterkennung und Freistellungstechniken untersucht, welche in der heutigen Zeit Verwendung finden. Die Resultate dieser Algorithmen werden miteinander verglichen und ausgewertet. Um bessere Ergebnisse zu erzielen, werden bestimmte Algorithmen kombiniert. Aus diesen Algorithmen werden die Erfolgversprechendsten in eine Android App eingebunden. Dabei kommt die Programmiertechnologie Xamarin zum Einsatz, welche es ermöglicht plattformübergreifend zu programmieren.

Aus dieser Technologie werden Konzepte zur Codeteilung näher gebracht, damit ein Neueinsteiger einen Überblick über die App Entwicklung mit Xamarin erhält. Ausserdem werden positive und negative Aspekte davon aufgezeigt. Um die Bilddaten zu analysieren und modifizieren, wird die Bildbearbeitungsbibliothek OpenCV verwendet. Diese stellt dem Benutzer standardisierte Funktionen und Algorithmen zur Verfügung.

Weitere Informationen

Datum 16.09.2016
Studiengang Ingenieurinformatik
Institut INF
Typ Bachelorarbeit
Studierende Patrick Schuler
Dozenten Prof. Dr. sc. techn. Norbert Frei
Prof. Dr. Carlo Bach
Partner ENLUF AG, Klosters