Automatisierung in der Chicorée-Produktion

Auf dem landwirtschaftlichen Betrieb von Karl und Silvia Annen wird Chicorée produziert. Ein in der Chicoréeproduktion aufwändiger Arbeitsschritt ist das Befüllen von Treibkisten mit Chicoréewurzeln. Das Ziel von Karl und Silvia Annen ist es daher, den Aufwand für diesen Arbeitsschritt durch Automatisierung zu mi- nimieren. Im Rahmen dieser Bachelorarbeit wurde ein Konzept entwickelt, das den Aufbau und die Funktionsweise einer dafür benötigten Automatisie- rungsanlage zeigt. Hauptsächlich thematisiert diese Arbeit jedoch die Entwicklung einer Bildverarbeitungssoftware für die Klassifikation von Chicoréewurzeln. Diese ist ein wesentlicher Bestandteil der Automatisierungs- anlage und dient dazu, Qualität, Lage und Position der Chicoréewurzeln zu bestimmen. Für die Bestimmung von Qualität und Lage werden mehrere neuronale Netze entwickelt und evaluiert. Wie Tests zeigen, kann die Qualität der Wurzeln durch den Einsatz von neuronalen Netzen zu 92.8 % richtig bestimmt werden. Die Korrektklassifikationsrate bei der Bestimmung der Lage liegt bei 100 %.

Weitere Informationen

Datum 08.09.2018
Studiengang Photonik
Ingenieurinformatik
Institut PWO
Typ Bachelorarbeit
Studierende Urs Annen
Dozenten Prof. Dr. Carlo Bach
Prof. Günter Nagel
Partner