Master Research Unit

Die fachliche Vertiefung wird an einer so genannten Master Research Unit (MRU) durchgeführt. Diese ist stark an die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung der Fachhochschulen gekoppelt und verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur.

Eine MRU ist einem oder mehreren Fachgebieten zugeordnet. Eine MRU umfasst einen fachlichen Kompetenzbereich, der maximal vier Forschungsschwerpunkte beinhaltet und damit ein klares fachliches Profil aufweist. An den MRU werden Projekte abgewickelt, die sich durch ein hohes fachliches Niveau auszeichnen und über kurz- oder mittelfristiges Vermarktungspotenzial verfügen. Die Dozierenden der MRUs verfügen über einen starken Bezug zur wissenschaftlichen Forschung. Eine MRU gehört organisatorisch zu einer Fachhochschule. Die Studierenden immatrikulieren sich an der Fachhochschule, an der sie die Vertiefung absolvieren. Diese Hochschule stellt auch das Diplom aus.

SAP Systemtechnik, Automation und Produktion

  • Mechanik
  • Automation Robotik
  • Elektronik Informatik
  • Eingebettete Systeme
  • Bildverarbeitung
  • Leistungselektronik
  • Wärme- und Kältetechnik

weitere Infos zur MRU

MNT Mikro- und Nanotechnologie

  • Mikrosysteme
  • Photonische Systeme
  • Biomedizinische Systeme
  • Simulation von Systemen
  • Prozesse und Werkstoffe

weitere Infos zur MRU Mikro- und Nanotechnologie