MRU Mikro- und Nanotechnologie MNT

Im Institut Mikro- und Nanotechnologie MNT der NTB werden Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Gebiet der Mikro- und Nanosystemtechnik einschliesslich der hierfür benötigten Technologien und Prozesse durchgeführt. Besonderer Fokus liegt auf den Bereichen Sensorik und Aktorik, Mikrofluidik und Life Sciences, Photonics, Packaging, Prozesstechnologie und Analytik sowie mathematische Modellbildung und numerische Methoden.

Material- und Werkstofftechnologie beinhaltet die bedarfsgerechte Werkstoffauswahl, den Einsatz neuartiger Werkstoffe, Prozessentwicklung, Schadensanalyse, Langzeitverhalten von Kunststoffen. Biomedizinische Systemtechnik umfasst computergestützte Sensor/Aktor-Systeme für die in vivo Signal- und Datenerfassung, Daten- und Bildverarbeitung für die medizinische Diagnostik, Therapie, Rehabilitation sowie Anwendungen in der „Health Care“. Optische Systemtechnik betrifft optische und optoelektronische Mess- und Verarbeitungssysteme sowie Lasertechnologie (siehe auch "Photonik-Master").