Master Photonik

Warum ein Master in Photonik? Photonik (Photonics) als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts räumen nicht nur Experten hohe Wachstumschancen ein. Bereits heute sind in Europa über 250'000 Menschen in der optischen Industrie beschäftigt. Rund um das Rheintal und dem Bodensee hat sich ein Schwerpunkt der Optischen Industrie entwickelt. Fachleute mit soliden Kenntnissen in optischen Technologien werden dringend gesucht. Somit bieten sich für Photonik-Spezialisten hervorragende Karrierechancen. 

Studienorganisation

Das Studium wird im Rahmen des MSE Studiums der Schweizer Fachhochschulen durchgeführt. Sie schreiben sich an der NTB als MSE Studierender ein und werden hier von einem kompetenten «Advisor» individuell betreut. Das Studium besteht aus etwa 1/3 Vorlesungs- / Übungseinheiten und 2/3 praxisorientierten Anteilen. Insgesamt müssen mindestens 90 ECTS erreicht werden. Diese teilen sich wie folgt auf die einzelnen Module auf