Studienbeginn trotz RS im Sommer 2017

Falls Sie im Sommer 2017 die Rekrutenschule (RS) absolvieren möchten und das Studium in Buchs, St. Gallen oder Chur beginnen wollen (Vollzeit­Studium oder berufsbegleitendes Studium), bieten wir Ihnen eine interessante Möglichkeit an.

Sie absolvieren die RS in zwei Teilen. Nach Angaben der Armee ist dies auf Gesuch hin möglich. Den ersten Teil der RS (allgemeine Grundausbildung) von 13 Wochen absolvieren Sie im Sommer 2017 (KW 27 bis 39). Das Studium beginnt in der 38. Kalenderwoche am 13. September 2017 und somit zwei Wochen vor dem Ende des ersten Teiles der RS. Das Militär hat signalisiert, für den Studienbeginn grosszügig Urlaub zu gewähren.

Für den zweiten Teil der RS (Verbandsausbildung) pausieren Sie im Studium von Mitte Juli bis Anfang August 2018. Dieser Teil dauert 5 Wochen bei einer 18-wöchigen RS und 8 Wochen bei einer 21-wöchigen RS. Während diesen 5 respektive 8 Wochen finden an der NTB 4 Wochen Selbststudium und die Sommerferien statt. Die 4 Wochen Selbststudium müssen Sie vorholen oder dafür sorgen, dass Ihnen während des Militärdienstes entsprechend Zeit bleibt.

Hinweis: Wenn Sie die RS in zwei Teilen absolvieren möchten, müssen Sie bei der für Sie zuständigen Aushebungsstelle der Armee rechtzeitig ein Gesuch zur Teilung der Rekrutenschule einreichen.