NTB Homepage

NTB Technologietag 2016": Do. 16. Juni 2016 13:30–17:30 Uhr

"Jungunternehmen INNOVATIV"

Dieses Jahr ist der Technologietag der Innovationskraft von Kleinfirmen und Jungunternehmen gewidmet. Diese Unternehmen stellen sich in besonderer Weise der Herausforderung, neue Produkte und technologische Ideen zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Am NTB Technologietag wollen wir an konkreten Beispielen darstellen, wie junge Unternehmen, Kleinunternehmen und Startups von den Kompetenzen und der Leistungsfähigkeit der NTB profitieren. In drei Keynotes berichten Unternehmer und ein Forschungsmanager aus eigener praktischer Erfahrung, was es an Engagement und Technologie braucht, um ein Unternehmen zu gründen und auf Erfolgskurs zu bringen.

Weitere Infos zum Technologietag.

Best of Jugend Technikum 2006 – 2016

Physik- und Chemievorlesungen für Kinder, Jugendliche, Familien und Erwachsene an der Hochschule für Technik Buchs NTB

15. Juni: 10 Jahre Jugendtechnikum – Best of Physik
Referenten: Markus Michler und Stefan Rinner


22. Juni: 10 Jahre Jugendtechnikum – Best of Chemie
Referentinnen: Martina Brülisauer und Monika Canal

Details und Anmeldung

Fachartikel GTC

GTC: Datenaustausch einfacher und schneller

Mit der Veröffentlichung einer Webseite zum GTC-Datenaustauschformat eröffnet die Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs (NTB) der Durchgängigkeit von Werkzeugdaten neue Möglichkeiten. Sie sollen nun einfacher und präziser genutzt werden können – auch im Sinne von «Industrie 4.0».

vollständigen Artikel lesen (Auszug aus TECHNISCHER RUNDSCHAU 5/2016)

Optikkurs für Lernende

Die NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs, bietet neu einen Optikkurs für Lernende des 2. – 4. Lehrjahres im Lehrberuf Physiklaborant an. In diesem Kurs werden die theoretischen Vorkenntnisse kurz wiederholt, jedoch liegt das Haupt-augenmerk auf der Vermittlung praktischer Grundlagen in dem Gebiet der Optik/Photonik.

 

weitere Infos

Lab Sciences Award 2016 verliehen: NTB prämiert

Am 17. März 2016 zeichnete die Veronika und Hugo Bohny Stiftung wie jedes Jahr Bachelorabsolventen für ihre herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Lab Sciences und medizinischen Diagnostik aus. Simon Castelberg und Sebastian Lang (NTB Buchs) erreichten mit ihrer Arbeit „Signalverarbeitung und Data Mining in der Impedanz-Flusszytometrie“ den hervorragenden 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch! Auf dem Swiss Symposium on Lab Automation erhielten die Sieger ihre Urkunden aus den Händen von Herrn Mosimann, Vizepräsidenten des SwissMem Verbandes. Der Preis ist mit insgesamt 14’000 Schweizer Franken dotiert.

Vollständiger Presseartikel

 

 

NTB Masterarbeit durch Schweizerischen Gesellschaft für Automatik prämiert.

Stefan Landis hat von der Schweizerischen Gesellschaft für Automatik mit seiner Masterthesis und der Regelung des inversen Pendels mit unserem mobilen Roboter den zweiten Förderpreis 2015 gewonnen und einen Artikel für das Bulletin verfasst.

Auszug aus Bulletin lesen


Expertengespräch "Photonik-Studium in der Schweiz"

Die Schweiz gehört weltweit zu den führenden Nationen, wenn es um die Photonik-Forschung und -Anwendung geht. Die Frage ist, ob das auch in Zukunft noch Bestand hat, denn der Branche geht der Nachwuchs aus. Wie ernst die Situation ist, und welche Gegenmassnahmen ergriffen werden müssen, diskutierte die "Technische Rundschau» mit zehn Experten aus Industrie, Lehre und Forschung sowie Verbänden. Die NTB wurde vertreten durch ihren Studiengangleiter Systemtechnik Dr. Michael C. Wilhelm.

Vollständigen Artikel lesen