Laser-Vibrometrie

Das Laserinterferometer gehört ebenfalls zu den interferometrischen Messverfahren. Dabei wird der Dopplereffekt in Kombination mit Interferometrie genutzt, um Schwingungen und Bewegungen von Bauteilen berührungslos und rückwirkungsfrei zu messen. Beim Laser-Scanning-Interferometer wird die schwingende Bauteiloberfläche an beliebigen Punkten mit dem Interferometer abgetastet und die komplette Schwingungsform des Bauteils in wenigen Minuten ermittelt.