Institut für Mikro- und Nanotechnologie MNT

Das Institut für Mikro- und Nanotechnologie betreibt angewandte Forschung und Entwicklung und führt Auftragsarbeiten, Dienstleistungen sowie Produktionen von Kleinserien in Kooperation mit der Industrie durch. Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit steht eine hervorragende Infrastruktur zur Verfügung. Neben modernsten Reinräumen mit über 600 m2 Reinraumfläche (ISO 5 -7) sind weitere gut ausgerüstete Labors vorhanden. Seine qualitativ hochstehende Lehr- und Forschungsarbeiten stellt das Institut MNT in zehn Kompetenzfeldern, zahlreichen Projekten, Auszeichnungen und Publikationen unter Beweis.

Aus- und Weiterbildung ist eines der wichtigsten Produkte der NTB und hat auch einen besonderen Stellenwert am Institut MNT. Im Bachelorstudiengang Systemtechnik engagiert sich das MNT mehrheitlich für die Studienrichtung Mikrotechnik.

Kompetenzen

  • Mikrosysteme
  • Photonik und Optik
  • Sensoren und Aktoren
  • Charakterisierung und Schadensanalytik
  • Aufbau- und Verbindungstechnik
  • Kunststoffe und Klebstoffe
  • Life Science and MedTech
  • Mikrofluidik und Lab-on-a-Chip
  • Mikro- und Nanostrukturen
  • Additive Fertigungsverfahren

Das Institut hat langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Mikrosystemtechnik und kann für Sie den Entwurf, die Herstellung und die Charakterisierung von mikrotechnischen Systemen übernehmen.

Optische Lichtwellenleiter, miniaturisierte Koppelelemente, Dünnschichtfilter oder Spiegelelemente gewinnen zunehmend an Bedeutung.

Entwurf und Herstellung von mikrotechnischen Sensoren und Aktoren.

Messdienstleistung zur Charakterisierung von Bauteilen aus Kunststoffen, Metallen, Halbleitern und Nichtleitern.

Makrowelt trifft auf Mikro- und Nanowelt

Multifunktionale Polymerwerkstoffe durch gezielte Additivierung

Wir unterstützen die Life Sciences und MedTech Branche mit Lösungen der Mikro- und Nanotechnologie.

Funktionalitäten eins makroskopischen Labors auf einem Chip

Kleinste Strukturen im Mikro- und Nanometerbereich

Unsere Drucktechnologien erlauben vielseitige Anwendung in 2, 2½ oder 3 Dimensionen.

Infrastruktur

  • Material- und Oberflächencharakterisierung
  • Reinraumtechnologien
  • Beschichtungstechnologien
  • Packagingtechnologien (Aufbau- und Verbindungstechnik)
  • Photonische Technologien
  • Spezialtechnologien

Hier sind alle analytischen Tools inkl. chemische Verfahren zu finden.

Hier sind alle Geräte aufgelistet, die im Reinraum zu finden sind und nichts mit Charaktersiierung zu tun haben.

Hier sind alle Geräte aufgelistet, die zum Beschichten verwendet werden.

Hier sind alle Geräte aufgelistet, die zum Vereinzeln und Verpacken von Dies (Chips) verwendet werden. Damit wird die Mikro- mit der Makrowelt verbunden.

Hier sind alle Geräte aufgelistet, die mit Photonik zu tun haben.

Hier sind alle Geräte aufgelistet, die nicht in die obigen Kategorien passen, wie Fluidik, Spritzguss, Printing, etc.

NEWS/VERANSTALTUNGEN

Anlässlich des internationalen "Tag der Photonik" erklären Spezialisten der NTB Interessierten mittels Exponaten die Technik und die vielfältigen...

Mehr lesen