Anmeldung Wärmepumpenprüfung

Eine provisorische Anmeldung kann mündlich in Absprache mit uns erfolgen. Wir werden Ihnen einen unverbindlichen Termin für die gewünschte Prüfung bekannt geben.

Gütesiegelmessung (EHPA):
Die definitive Anmeldung für die Gütesiegelmessung erfolgt schriftlich und gilt als rechtskräftiger Auftrag ans WPZ zur Prüfung der in der Anmeldung definierten Wärmepumpe. Mit der Auftragsbestätigung des WPZ erhalten Sie als Anmelder den definitiven Prüftermin für die Wärmepumpe.

Zur schriftlichen Anmeldung können die entsprechenden Anmeldeunterlagen und Unterlagen nachfolgend als pdf heruntergeladen werden: 

Anmeldungsunterlagen

  • Luft / Wasser Wärmepumpen
  • Sole / Wasser und Wasser / Wasser Wärmepumpen
  • Brauchwarmwasser Wärmepumpen und Wärmepumpenboiler

NF oder LCP (Zulassung Frankreich): 
Gerne werden wir zusammen mit Ihnen ein entsprechendes Prüfprogramm erstellen. Daraufhin erhalten Sie von uns ein Angebot bezüglich des bevorstehenden Prüfaufwandes.