Themenbereich Mikrotechnik

Kurzbeschreibung

Kleinste Systeme verändern unser Leben: Sie sind unsere alltäglichen Begleiter, helfen uns in schwierigen Situationen und können Leben retten: vom Beschleunigungssensor für den Airbag im Auto über Reifendrucksensoren, Feuchtigkeits-sensoren, Drehratensensoren und Gassensoren bis hin zum kompletten Labor auf dem Chip für medizinische Diagnostik. Alle möglich dank mikro- und nanotechnolo-gischer Verfahren und Komponenten.

Infrastruktur

Komplett eingerichtete Reinraumlabore mit allen relevanten Prozessanlagen und Technologien stehe zur Verfügung. Ein Chemielabor für nasschemische und auch für trockenchemische Prozesse gehört ebenso dazu. Materialanalytik für Zusammensetzung, physikalische und chemische Eigenschaften und Oberfläche bis in den Nanomassstab kann ebenfalls eingesetzt werden. Ein Team von erfahrenen IngenieurInnen und TechnikerInnen stehen zur Seite.

Beschreibung

Die Themen, die in einer Maturarbeit bei uns möglich sind in Stichworten: Mikrotechnik, Nanotechnik, Nanobiochemie, Mikrosysteme für den Life Sciences Bereich, Mikrofluidik, Lab-on-Chip Systeme, Sensoren, Aktoren, Beschichtungen, Oberflächen, Plasma-basierte Techniken, OLED, Nanokomposite, Materialien, Additive Fertigungsverfahren (InkJet Printing, Mikrokontaktdruck, Stereolithographie).