Themenbereich Digitale Elektronik

Kurzbeschreibung

Der Unterschied einer Vinyl-Langspielplatte zu einem MP3-File? Digitalisierung!

Digitale Elektronik benötigt immer einen Zusatzaufwand (Analog-Digital-Wandlung, Digital-Analog-Wandlung), ermöglicht aber erst die rauschfreie Übertragung von Musik und Bildern, verlustloses Speichern, Fehlerkorrekturen, Komprimierung und Signalverarbeitung. Das hat sich durchgesetzt – beim Händy, PC, Laptop, Auto, Flugzeug … überall.

Infrastruktur

Am Institut ESA der NTB haben wir digitale Bauelemente für schnelles Prototyping, einfache und Komplexe Prozessoren die für verschiedene Aufgaben programmiert werden können, sowie analoge und digitale Sensoren. Mit modernen Entwicklungs-umgebungen unterstützen wir die Schaltungsentwicklung und Lösungsfindung.

Beschreibung

Auf dem NTB-Entwicklungssystem kann man rasch digitale Schaltungen aufbauen und testen, Prozessoren für die Verarbeitung und Kommunikation einbinden, und neue Konzepte auf die Machbarkeit und Brauchbarkeit prüfen. Rechenleistung wird immer günstiger, zurzeit kostet ein Raspberry PI Zero mit einem 1 GHz Prozessor nur noch 5 Franken (!). Was aber fehlt sind gute Ideen, wie die immer kleinere und billigere Technologie kreativ genutzt werden kann, um uns allen das Leben besser zu machen!