Elektronische Zeitschriftenbibliothek - Readme

Im Allgemeinen gilt:

  • Der Zugriff auf die Volltexte ist ausschliesslich Angehörigen der Fachhochschule Ostschweiz FHO gestattet.
  • Ein systematischer Download von Artikeln oder Suchresultaten ist untersagt.
  • Die Volltexte der Artikel dürfen nur zum persönlichen Gebrauch und zu Forschungszwecken ausgedruckt und gespeichert werden.
  • Artikel dürfen weder elektronisch noch in gedruckter Form an Dritte weitergegeben werden.

Verstösse gegen die Nutzungsbedingungen können dazu führen, dass der Zugang zu den Volltexten von den Anbietern/Verlagen gesperrt wird.


Zugang

In der Regel wird der Zugriff auf die elektronischen Volltexte über die IP-Adressen der verwendeten Computer gesteuert. Wenn Sie sich in den Campusnetzen der FHO befinden, geschieht dies automatisch. Angehörige von FHS, HSR, HTW und NTB können sich über VPN (Virtual Private Network) in die jeweiligen Hochschulnetze einwählen und die E-Journals auch von ausserhalb nutzen. 
In Ausnahmefällen kann ein Passwort nötig sein. Wenden Sie sich in einem solchen Fall an Ihre Bibliothek. 
Zum Lesen vieler Zeitschriftenaufsätze benötigen Sie den Adobe Reader


Konsortium der Schweizer Fachhochschulen

Die Versorgung mit elektronischer Fachinformation der Schweizer Fachhochschulen geschieht weitgehend durch die Einkaufsgemeinschaft der Schweizer Fachhochschulen, die dem Konsortium der Schweizer Hochschulbibliotheken angegliedert ist. Über 10'000 E-Journals und zahlreiche Datenbanken stehen den Fachhochschulen in der Schweiz zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie in der Übersicht über das Konsortialangebot und in den Titellisten der Verlage/Anbieter

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen der Verlage/Anbieter und halten Sie diese ein.